Veranstaltungen - Mittwoch, 19. April 2017

Datum/Zeit Veranstaltung
19.04.2017
11:00 - 18:00
Janus
RAUM für Fotografie - 'JANUS'
Kaffeebar Rossi
Janus, römischer Gott des Anfangs und des Endes. Sein Name steht für Dualität, für Doppeldeutigkeit und Widersprüchlichkeit. Für Gegensätze. Zwei Seiten einer Medaille. Die aktuelle Ausstellung zeigt Fotografien von Melanie Demitz.
19.04.2017
17:00 - 19:00
Mittwochsküche
Mittwochsküche
Kulturzentrum Faust
Kühlschrank leer? Keine Lust, alleine zu essen? Es gibt eine Alternative: Jeden Mittwoch findet zwischen 17 und 19 Uhr bei Faust eine Kochaktion statt, bei der alle herzlich eingeladen sind, die Lust haben, nicht immer nur zu Hause zu sitzen, gerne kochen und sich dabei gut unterhalten wollen. Selbstverständlich bio, saisonal und vegan.
19.04.2017
17:45
Paula
Paula
Apollo Kino
Paula Becker ist 24, doch sie sie will nicht heiraten und Malerei als Hobby betreiben, sondern Künstlerin werden. Ihr Vater gesteht ihr einen letzten Aufschub in der Künstlerkolonie Worpswede zu. Dort freundet sie sich mit Eva an, lernt den etwas älteren Maler Otto Modersohn und den jungen Dichter Rainer Maria Rilke kennen.
19.04.2017
19:30
WOLVES IN THE THRONE ROOM
Cafe Glocksee
Der kristalline, wie ein Wasserfall stürzende Sound von WOLVES IN THE THRONE ROOM, hat seit ihren ersten Veröffentlichungen die Strukturen des Black Metal verändert und geöffnet. Komplett ohne die sonst üblichen Merkmale des Genres, wie zum Beispiel Corpspaint und satanistische Zutaten, vertreten sie einen philosophischen Natur-Mystizismus, der sich auch darin äußert, das sie weit draußen in der Natur der nord-östlichen USA ein kommunenartiges Leben führen.
19.04.2017
20:00
Die Übersetzer
Die Übersetzer
Kulturzentrum Faust
Die Welt scheint vielen immer fremder und verworrener. Was bedeutet “Heimat” in einer Zeit von Flüchtlingskrise und Einwanderungsgesellschaft? Wie sicher oder unsicher, wie offen oder geschlossen soll “Heimat” sein? Wie konstituiert sich “Heimat” für Menschen aus unterschiedlichen Kulturen?
19.04.2017
20:00
JENS HEINRICH CLAASSEN - AUS DEM LEBEN EINES DURCHSCHNITTLICHEN MANNES
TAK – Theater am Küchengarten
Im fünften Comedyprogramm von Jens Heinrich Claassen geht es nicht um Sex... Enttäuscht? Na gut, ein bisschen geht es schon darum. Aber eben auch um ganz viele andere lustige Dinge. Jens Heinrich ist jetzt vierzig Jahre alt.
19.04.2017
20:15
Heinz bleibt Heinz
Beuys & Girl
Béi Chéz Heinz
Jeder Mensch ist ein Künstler. Hat Joseph Beuys gesagt. Und drei Beuys und ein Girl haben es geglaubt. Johannes Berger, Josefine Berkholz, Tobias Gralke und Florian Wintels werfen auf die Bühne, was sie haben: Texte, Songs, Spielereien und die Bratschen-Rap-Band Yunus.
19.04.2017
20:15
Willkommen bei den Hartmanns
Willkommen bei den Hartmanns
Apollo Kino
In seiner neuen Komödie widmet sich Simon Verhoeven (Männerherzen) der Familie Hartmann, deren Probleme herrlich eskalieren, als Mutter Angelika gegen den Willen ihres Mannes beschließt, den Flüchtling Diallo aufzunehmen. Nun wird das ganz normale Leben ziemlich durcheinanderwirbelt.
19.04.2017
20:30
SEBASTIAN STUDNITZKY QUARTET
Jazz Club Hannover
Sebastian Studnitzky, der mit dem ECHO-Jazz 2015 ausgezeichnete Trompeter und Pianist, war schon immer auf der Reise zwischen den Ästhetiken von Jazz, Klassik und Electro-Sounds. Wörtlich, wenn man die Vita unter anderem bei Nils Landgren, Mezzoforte, Wolfgang Haffner oder den eigenen Crossover-Projekten bedenkt. Im übertragenen Sinne, wenn man die wunderbar eigene, unverkennbare Musik hört, die er gleichermaßen begnadet der Trompete und den Tasten entlockt.
19.04.2017
22:00
Linden Lounge Team
Linden Lounge
Kulturzentrum Faust
Die Linden Lounge ist zurück bei Faust! Jede Woche aufs Neue präsentieren Euch die Filtertÿpen, Benny Ferkel und Mitch neben fieser Deep-House-Musik, üblen Dubstep-Eskapaden und dem ein oder andern Rap-Track auch eine liebevoll angemischte Getränke-Auswahl. Der Eintritt ist trotz hochkarätiger Gäste gndenlos günstig.
19.04.2017
22:45
CAPTAIN FANTASTIC - Einmal Wildnis und zurück
CAPTAIN FANTASTIC - Einmal Wildnis und zurück
Apollo Kino
Ben Cash und seine Frau haben der Zivilisation den Rücken gekehrt, ihre sechs Kinder selbst unterrichtet und mit ihnen in der idyllischen Natur des amerikanischen Nordwestens autark gelebt. Als sie ihr Paradies verlassen, auf dem Weg zu den Großeltern durch Amerika und eine Welt reisen, die sie nur aus Büchern kennen.