Werbung

ey Linda Lagerverkauf

Großer Lager-Verkauf bei ey Linda

ey Linda Lagerverkaufey Linda rockt mit Mini-Preisen! Am Samstag, den 22.09.2018 und am 06.10.2018 könnt Ihr von 11 bis 16 Uhr in der Stephanusstrasse 17, 30449 Hannover fette Schnäppchen schnappen:

– Jeder Rock 25€
– Jede Hose 30€
– Schuhe von Lola Ramona und Irregular Choice 30€
– Jedes Schmuckstück 5€
– Blutsgeschwister-Musterkollektion in Größe S

Wir brauchen Platz und zaubern all dies aus unserem Outlet-Lager. Kommt uns besuchen und laßt Euch von unseren sagenhaften Mini-Preisen beglücken.

ey Linda – Inh. Sarah Schröder
Stephanusstr. 17
30449 Hannover
www.eylinda.de

--- Artikel Empfehlungen(en) / Werbung ---

Werbung

Hannover Docks Stapellauf

Die öffenntliche Veranstaltung musste leider abgesagt werden.
siehe: www.facebook.com/HannoverDocks
Hannover Docks am Lindener Hafen
Hannover Docks am Lindener Hafen

Die Zukunft der Arbeit liegt am Wasser

Von Tageslicht durchflutete Räume mit Blick über das Wasser und über Hannover, eine großzügige Architektur aus Glas und natürlichen Baumaterialien, dazwischen grüne Oasen, die direkt an der Wasserkante liegen. Vor der charmanten Kulisse des traditionsreichen Lindener Hafens entsteht ab Frühjahr 2019 mit den Hannover Docks ein Ort, der den Ansprüchen der Arbeitswelt von morgen gerecht wird und Raum für Kultur schafft. Ob Coworking-Space, Business-Loft, Manufaktur oder Micro-Office: Auf dem Gelände „Eichenbrink 5“ entsteht ein innovatives Umfeld, das Wert auf Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung legt und neue Maßstäbe im Bereich des ökologischen Gewerbebaus setzt. Das Ganze kommt nicht von ungefähr, denn der „Umbau der Ökobaumarkt“ ist maßgeblich am Projekt beteiligt.

Stapellauf ist am 29.09. 2018 ab 16:00 Uhr.

Einladung zum Stapellauf der Hannover Docks (PDF)

  • 17.00 Uhr Offizielle Eröffnung und Taufe der Hannover-Docks
  • Hüpfburg & Schatzsuche für Kinder
  • Ausstellung 100 Jahre Lindener Hafen
  • Hannover-Gin Truck
  • Infostände
  • Verlosung Hafenrundfahrt mit historischem Schienenbus
  • Leckereien vom Restaurant „Rüpel“ und anderen
  • Livemusik mit Spielvereinigung Linden-Nord, Marie Diot, Beatbar und Shanty-Chor
  • Ab 22.00 Uhr Party mit Djane Sabine

Hannover Docks
Eichenbrink 5
direkt am Lindener Hafen
30453 Hannover

Alle Infos zum Projekt unter: www.hannover-docks.de

--- Artikel Empfehlungen(en) / Werbung ---

Werbung

Kira Proske (17 Punkte/Mit gutem Erfolg teilgenommen), Juri Schlitt (20 Punkte/Mit sehr gutem Erfolg teilgenommen), Simon Startsev (13. Punkte/Mit Erfolg teilgenommen ‚nicht im Bild‘).

Die besten Saiten von Hannover

Kira Proske (17 Punkte/Mit gutem Erfolg teilgenommen), Juri Schlitt (20 Punkte/Mit sehr gutem Erfolg teilgenommen), Simon Startsev (13. Punkte/Mit Erfolg teilgenommen ‚nicht im Bild‘).
Kira Proske (17 Punkte/Mit gutem Erfolg teilgenommen), Juri Schlitt (20 Punkte/Mit sehr gutem Erfolg teilgenommen), Simon Startsev (13. Punkte/Mit Erfolg teilgenommen ‚nicht im Bild‘).
Schüler absolvieren die Elementarstufe

Zum ersten Mal hat die Gitarren-Akademie-Linden eine freiwillige Leistungsprüfung für Schülerinnen und Schüler der Elementarstufe „Klassische Spieltechnik“ veranstaltet. Insgesamt stellten sich drei Schüler der Aufgabe, ein Konzertprogramm zu erarbeiten und vor Publikum vorzutragen. Gespielt wurden Werke der italienischen und spanischen Komponisten F. Carulli, D. Aguado, Mauro Giuliani und vielen mehr. Das Vorspiel fand am 23. Juni 2018 in den Räumen der Gitarren-Akademie-Linden statt.

„Es ist schon eine echte Herausforderung, ein Soloprogramm einzustudieren und auf den Punkt abzuliefern. Und das auf einem so guten musikalischen Niveau“, sagt Christian Rolf, Leiter der Gitarren-Akademie-Linden. „Das alleine verdient viel Respekt“, so Rolf weiter. Alle drei Prüflinge präsentierten ihr Programm und wurden vom Publikum mit regem Applaus belohnt.

Gitarren-Akademie-Linden
Kötnerholzweg 6
30451 Hannover
Tel.: 0511 – 53 94 517
www.gitarren-akademie-linden.de

--- Artikel Empfehlungen(en) / Werbung ---

Werbung

Biobäckerei Doppelkorn

Doppelkorn sucht neue Räumlichkeiten

Biobäckerei DoppelkornNach der gelungenen Rettung steht der Biobäckerei Doppelkorn jetzt die nächste Hürde vor der Nase. Der langjährige Mietvertrag für den Laden auf der Limmerstraße wurde gekündigt. Jetzt sucht das Team nach neuen Räumlichkeiten.

Infoflyer:

Wir brauchen deine Hilfe!

Im letzten Jahr ging die traditionsreiche Vollkornbäckerei Doppelkorn unter äußerst dubiosen Umständen in die Insolvenz. Der Betrieb ruhte: drei Monate lang Ungewissheit und kein Geld für die Mitarbeiter/-innen, keine Backwaren für Linden und ganz Hannover.

Aber gleichzeitig erfuhren wir eine unglaubliche Verbundenheit unserer vielen Kunden und Freunde, die wir in zahlreichen Solidaritätsbekundungen und Hilfsangeboten erleben konnten.
Dann schließlich die Rettung. Der Betrieb wurde von Friedrich Dieter übernommen und wieder an den Start gebracht. Erleichterung, Übernahme aller Beschäftigten, Sicherheit, Neuanfang, Sachverstand, Wiederaufbau.

Seit Oktober backen wir also wieder. In der alten, 2009 bezogenen Backstube in Laatzen-Rethen unsere Klassiker wie das Korn-an‘-Korn oder das Dinkelsaftbrot. Natürlich in Handarbeit, natürlich Bio. Wie früher, aber mit neuer Ökokontrolle und mit neuer Bioland-Zertifizierung. Und seither verkaufen wir wieder.

Aber schon bald vielleicht nicht mehr in Linden!

Hier in der Limmerstraße hat 1984 alles mit Doppelkorn angefangen. Alle Höhen und Tiefen der alternativen Ökobäckerei hat die Besitzerin dieser Immobilie begleitet. Mit Sachverstand für die Backbranche, Sinn für Tradition und Verbundenheit zu den langjährigen Mitarbeitern. Doch jetzt hat sie unseren Mietvertrag zu Ende September gekündigt, einem neuen Pächter den Zuschlag gegeben und setzt uns vor die Tür.

Liegt’s am Geld des neuen Pächters, liegt’s am zu unspektakulären, zu langsamen Wiederaufbau? Daran, dass noch nicht alle geliebten Produkte wieder da und dringend gesuchte Mitarbeiter/-innen gefunden sind?

Wir finden Tradition und Verbundenheit sieht anders aus. Und wir finden, Doppelkorn muss in Linden bleiben.

Deshalb bitten wir dich um deine Hilfe. Wir brauchen dringend ein neues Ladengeschäft im Stadtteil, damit Doppelkorn in Linden nicht verschwindet.

Bitte melde dich mit deinem Hinweis, deinem Tipp oder Deinem Angebot. Gleich hier im Laden oder über info@doppelkorn-biobaeckerei.de.

Wir finden, Doppelkorn gehört zu Linden!

Dein Team von Doppelkorn

--- Artikel Empfehlungen(en) / Werbung ---

Werbung

Wege des Gitarrenunterrichts

Gitarren-Akademie-LindenDie Gitarren-Akademie-Linden informiert am Samstag, 23. Juni 2018, über die drei grundsätzlichen Herangehensweisen im Gitarrenunterricht: Den klassischen Weg, den rockigen Weg und die Liedbegleitung.

Angesprochen sind alle, die sich für das Gitarre spielen interessieren. Unter fachkundiger Anleitungen erfahren die Zuhörer mehr über die unterschiedlichen Herangehensweisen an das Instrument Gitarre und erhalten einen Einblick in unterschiedliche Spieltechniken.

Die Veranstaltung ist kostenlos; um Anmeldung wird gebeten.

Gitarre für Kinder
Datum: 23. Juni 2018
Uhrzeit: 13.00 bis 14.00 Uhr
Ort: Eleonorenstr. 18, 30449 Hannover
Anmeldung: erforderlich
Kosten: keine

Gitarre für Jugendliche und Erwachsene
Datum: 23. Juni 2018
Uhrzeit: 14.30 bis 15.30 Uhr
Ort: Eleonorenstr. 18, 30449 Hannover
Anmeldung: erforderlich
Kosten: keine

Gitarren-Akademie-Linden
Eleonorenstr. 18
30449 Hannover
Tel.: 0511 – 53 94 517
Mail: info@gitarren-akademie-linden.de
www.gitarren-akademie-linden.de

--- Artikel Empfehlungen(en) / Werbung ---

Werbung

1968 - Worauf wir Stolz ein dürfen

1968 – Worauf wir Stolz ein dürfen

1968 - Worauf wir Stolz ein dürfenIm Gespräch sind Gretchen Dutschke und Klaus Meschkat.

Beide eng verbunden mit Rudi Dutschke – in unterschiedlicher Weise: Ehefrau, Freund, Genosse, Wegbegleiterin. Sie werden reden über Politisches und Privates, über den Aufbruch und den politischen Diskurs dieser Jahre, die die Bundesrepublik bis heute geprägt haben. Besprochen wird die Geschichte der 68er, eine Geschichte der antiautoritären Kulturrevolution.

Eintritt frei!

Donnerstag, den 21.06.2018 um 19:30 Uhr
Freizeitheim Linden
Raum 18
Windheimstr. 4
30451 Hannover

Veranstalterinnen: ANNABEE Buchladen (www.annabee.de)

--- Artikel Empfehlungen(en) / Werbung ---

Werbung

Mit Mosaik gestaltete Bank

Workshop Mosaiklegen

Mit Mosaik gestaltete Bank
Mit Mosaik gestaltete Bank
Würdest Du gerne Deinen Garten, die Terrasse, den Balkon, das Bad oder die Küche individuell und kunstvoll gestalten können? Dann tauche ein in die Welt des „Mosaiks“ – eine unvergänglich schöne Kunst! Wir schlagen Fliesen und Keramik klein und fügen Stück für Stück wieder zusammen, ganz nach persönlichem Farbempfinden. Heraus kommen erstaunliche Ergebnisse, und nach diesem Kurs beherrscht Du die Technik perfekt. Das Mosaiklegen hat zudem noch eine sehr entspannende Wirkung – den Alltag mal vergessen und sich selber etwas Gutes tun!

Eindrücke und Beispiele findest Du im Internet unter:

www.mosaikkunst-birgitlehmann.de

Der Kurs findet in meinem Atelier „Hof 8“ Lindener Marktplatz 8, 30449 Hannover (Hinterhof) statt und kostet 120€ inkl. Material, Kaffee, Kuchen
(bei schönem Wetter auch draußen möglich!)

Buchungen unter E-Mail birgit-lehmann@outlook.com oder Telefon 0160/5388 727

Samstag 02.Juni 2018 von 11 bis 16 Uhr
Sonntag, 03.Juni 2018 von 11 bis 14 Uhr

Kursleiterin Birgit Lehmann
Kursleiterin Birgit Lehmann
Weiterer Termin:

Samstag, 16. Juni 2018 von 11 bis 16 Uhr
Sonntag, 17. Juni 2018 von 11 bis 14 Uhr

Birgit Lehmann
Lindener Marktplatz 8
30449 Hannover
Telefon 0511 / 727 875 30
Mobil 0160 / 5388 727

www.mosaikkunst-birgitlehmann.de

--- Artikel Empfehlungen(en) / Werbung ---

Werbung

Probemonat: Liedbegleitung mit der Gitarre

Gitarren-Akademie-LindenVom 17. Mai bis zum 21. Juni 2018 können Interessierte in den Kurs „Liedbegleitung 1“ reinschnuppern. Gelernt werden die ersten Akkorde und einfache Rhythmen: Und das an insgesamt fünf Terminen. Die Kosten für den Kurs betragen 50 Euro. Wer keine eigene Gitarre hat, kann sich ein Instrument für 10 Euro ausleihen.

Tag: donnerstags
Zeit: 17.30 – 18.15 Uhr
Ort: Kötnerholzweg 6, 30451 Hannover
Doz.: Steven Malekas
Kosten: 50 Euro für den gesamten Kurs
Termine: 17.5 / 24.5 / 7.6 / 14.6 / 21.6

Gitarren-Akademie-Linden
Tel.: 0511 – 53 94 517
Mail: info@gitarren-akademie-linden.de
Web: www.gitarren-akademie-linden.de

--- Artikel Empfehlungen(en) / Werbung ---

Werbung

Frühstücksbrettchen von mees & mees

Frühstücksbrettchen aus Hannover

Das hannoversche Start-Up-Unternehmen mees&mees entwirft Küchenaccessoires wie Frühstücksbrettchen oder Geschirrtücher und läßt diese in Deutschland und Schweden produzieren. Spültücher, Papierservietten und eine kleine aber feine Paperkollektion runden das Sortiment des Start-Ups ab.Ein großer Teil der Kollektion stammt aus der Feder von Andrea Müller, bekannt unter dem Namen jolijou.

Frühstücksbrettchen

Die Brettchen sind aus HPL, umgangssprachlich auch Resopal genannt, ein quasi unzerstörbares Material. Die Vorderseiten der Brettchen sind farbenfroh gestaltet, ein bisschen Retro, ein bisschen Lettering oder einzelne Motive. Die Rückseiten ziert das seit den Fünfziger Jahren so typische Leinenmuster.

Geschirr- und Spültücher sowie Tabletts läßt das Unternehmen in Schweden fertigen. Zusammen mit den Frühstücksbrettchen oder Papierservietten bringen diese Accessoires neuen Schwung und Frische in Ihre Küche. Die Produkte sorgen für gute Laune am Tisch oder bei der Hausarbeit.

Für die Produktion ihrer ersten Kollektion setzt das Unternehmen auf Firmen mit langjähriger Erfahrung, Profis auf Ihrem Gebiet. Heraus gekommen ist eine moderne und hochwertige Kollektion schöner Wohnaccessoires.

Bezugsquellen

Zu kaufen gibt es die Produkte online unter www.meesundmees.de oder bei limetrees in der Posthornstraße 31 nahe dem Lindener Markt.

--- Artikel Empfehlungen(en) / Werbung ---

Werbung

Deisterkiez

Neuigkeiten aus der Flaniermeile Linden-Süds!

Deisterkiez-Straßenschilder und GreenUp 2018 in der Deisterstraße

Nun heißt der Deisterkiez auch offiziell „Deisterkiez“ und man kann ihn an den neuen Informationsschildern entlang der Deisterstraße in Linden Süd erkennen.DeisterkiezAuf Initiative der Arbeitsgruppe „Außenraum und Aufenthaltsqualität“ des Deisterkiez e.V. wurden von der Stadt Hannover an verschiedenen Stellen der Deisterstraße die ersten Informationsschilder über den Verlauf unseres Kiezes aufgestellt. „Diese Aktion ist ein Baustein innerhalb unseres Außenraumkonzeptes für die Deisterstraße, der liebevoll gerne auch als Deisterkiez bezeichnet wird. Deswegen haben wir diese Schilder anbringen lassen. In diesem Jahr werden weitere Aktionen zur Verbesserung der Außenraumqualität erfolgen. Wir sind froh, dass nun unsere Ideen sichtbar werden.“ erklärt Stefan Rose, der die Aktionen initiiert und begleitet.

Am Freitag, den 6.April 2018, treffen sich Interessierte, Baumpaten und Freunde der Deisterstraße um 16:00 Uhr zum alljährlichen Green Up im Stadtteilbüro, Deisterstraße 66. Bei Speiss und Trank und in lockerer Atmosphäre werden die Grünflächen vom Müll befreit und fit für die neue Blühsaison gemacht. „Wir freuen uns über jede Unterstützung und auf nette Gespräche über unsere weiteren Aktionen“ sagt Herr Rose.

--- Artikel Empfehlungen(en) / Werbung ---