Werbung

Wege des Gitarrenunterrichts

Gitarren-Akademie-LindenDie Gitarren-Akademie-Linden informiert am Samstag, 23. Juni 2018, über die drei grundsätzlichen Herangehensweisen im Gitarrenunterricht: Den klassischen Weg, den rockigen Weg und die Liedbegleitung.

Angesprochen sind alle, die sich für das Gitarre spielen interessieren. Unter fachkundiger Anleitungen erfahren die Zuhörer mehr über die unterschiedlichen Herangehensweisen an das Instrument Gitarre und erhalten einen Einblick in unterschiedliche Spieltechniken.

Die Veranstaltung ist kostenlos; um Anmeldung wird gebeten.

Gitarre für Kinder
Datum: 23. Juni 2018
Uhrzeit: 13.00 bis 14.00 Uhr
Ort: Eleonorenstr. 18, 30449 Hannover
Anmeldung: erforderlich
Kosten: keine

Gitarre für Jugendliche und Erwachsene
Datum: 23. Juni 2018
Uhrzeit: 14.30 bis 15.30 Uhr
Ort: Eleonorenstr. 18, 30449 Hannover
Anmeldung: erforderlich
Kosten: keine

Gitarren-Akademie-Linden
Eleonorenstr. 18
30449 Hannover
Tel.: 0511 – 53 94 517
Mail: info@gitarren-akademie-linden.de
www.gitarren-akademie-linden.de

--- Artikel Empfehlungen(en) / Werbung ---

Werbung

1968 - Worauf wir Stolz ein dürfen

1968 – Worauf wir Stolz ein dürfen

1968 - Worauf wir Stolz ein dürfenIm Gespräch sind Gretchen Dutschke und Klaus Meschkat.

Beide eng verbunden mit Rudi Dutschke – in unterschiedlicher Weise: Ehefrau, Freund, Genosse, Wegbegleiterin. Sie werden reden über Politisches und Privates, über den Aufbruch und den politischen Diskurs dieser Jahre, die die Bundesrepublik bis heute geprägt haben. Besprochen wird die Geschichte der 68er, eine Geschichte der antiautoritären Kulturrevolution.

Eintritt frei!

Donnerstag, den 21.06.2018 um 19:30 Uhr
Freizeitheim Linden
Raum 18
Windheimstr. 4
30451 Hannover

Veranstalterinnen: ANNABEE Buchladen (www.annabee.de)

--- Artikel Empfehlungen(en) / Werbung ---

Werbung

Frühstücksbrettchen von mees & mees

Frühstücksbrettchen aus Hannover

Das hannoversche Start-Up-Unternehmen mees&mees entwirft Küchenaccessoires wie Frühstücksbrettchen oder Geschirrtücher und läßt diese in Deutschland und Schweden produzieren. Spültücher, Papierservietten und eine kleine aber feine Paperkollektion runden das Sortiment des Start-Ups ab.Ein großer Teil der Kollektion stammt aus der Feder von Andrea Müller, bekannt unter dem Namen jolijou.

Frühstücksbrettchen

Die Brettchen sind aus HPL, umgangssprachlich auch Resopal genannt, ein quasi unzerstörbares Material. Die Vorderseiten der Brettchen sind farbenfroh gestaltet, ein bisschen Retro, ein bisschen Lettering oder einzelne Motive. Die Rückseiten ziert das seit den Fünfziger Jahren so typische Leinenmuster.

Geschirr- und Spültücher sowie Tabletts läßt das Unternehmen in Schweden fertigen. Zusammen mit den Frühstücksbrettchen oder Papierservietten bringen diese Accessoires neuen Schwung und Frische in Ihre Küche. Die Produkte sorgen für gute Laune am Tisch oder bei der Hausarbeit.

Für die Produktion ihrer ersten Kollektion setzt das Unternehmen auf Firmen mit langjähriger Erfahrung, Profis auf Ihrem Gebiet. Heraus gekommen ist eine moderne und hochwertige Kollektion schöner Wohnaccessoires.

Bezugsquellen

Zu kaufen gibt es die Produkte online unter www.meesundmees.de oder bei limetrees in der Posthornstraße 31 nahe dem Lindener Markt.

--- Artikel Empfehlungen(en) / Werbung ---

Werbung

Platz für die Abschlusskollektionen

Erlebe hautnah FASHION MADE IN HANNOVER

Platz für die AbschlusskollektionenAm Samstag, den 24.03.2018 von 12:00 bis 18:00 Uhr findet der erste von FANCIQ veranstaltete POP-UP SHOW ROOM im IMRAUM in Hannover-Linden statt. Präsentiert werden Designkreationen von Jungdesignern aus Hannover. Jedes Jahr absolvieren an den fünf Modeschulen in Hannover ca. 200 Designer und Maßschneider. Diese Absolventen präsentieren ihre Abschlusskollektionen einmalig im Rahmen verschiedener Modeshows. Im Anschluss verbleiben diese einzigartigen, zeitlosen und handgefertigten Modeschöpfungen in den Schränken der Designer oder werden in den Modeschulen ungesehen aufbewahrt.

Im Rahmen des POP-UP SHOW ROOM bekommen die Designer eine Möglichkeit ihre sehenswerten Werke den Besuchern zum Anfassen und Anprobieren darzubieten. Die Einzelstücke können zudem in Form einer online Auktion auf der Mode-Auktionsplattform FANCIQ ersteigert werden.

IMRAUM
Klewergarten 4
30449 Hannover

http://fanciq.com

--- Artikel Empfehlungen(en) / Werbung ---

Werbung

Offener Gitarrentreff

Gitarren-Akademie-LindenMöchtest Du gemeinsam mit anderen Gitarre spielen ohne regelmäßig Unterricht zu bekommen? Dann zeig was in Dir steckt und komm zu unserem offenen Gitarrentreff. Am Samstag, 10. März 2018, wollen wir folgende Lieder einstudieren: „Locomotive Breath“ von Jethro Tull und „One“ von U2. Du solltest die gängigsten Akkorde einigermaßen sicher greifen können und Spaß am gemeinsamen Musizieren haben.

Datum: Sa., 10. März 2018
Uhrzeit: 15-17 Uhr
Ort: Eleonorenstr. 18
Kosten: 20 Euro (Schüler der GAL erhalten 5 Euro Rabatt)
Teilnehmer: max. 5 Personen (Anmeldung erforderlich)
Tel.: 0511 – 53 94 517
Mail: info@gitarren-akademie-linden.de

--- Artikel Empfehlungen(en) / Werbung ---

Werbung

Gypsy-Jazz-Workshop mit Joscho Stephan

Am Freitag, 25. Mai 2018, ist der Ausnahmegitarrist Joscho Stephan zu Gast in der Gitarren-Akademie-Linden. Bis zu neun Teilnehmer haben an diesem Tag die Möglichkeit, in die Geheimnisse des Gypsy-Jazz eingeweiht zu werden. Der Workshop dauert etwa drei Stunden und beginnt um 16 Uhr.

Rhythmusgitarre

  • Schlagtechnik und richtige Haltung der rechten Hand
  • Dämpfen mit der linken Hand
  • Typische Akkorde des Gypsy-Jazz
  • Akzenteinwürfe à la Django Reinhardt

Sologitarre

  • Plektrum- bzw. Anschlagtechnik der rechten Hand
  • Fingersätze der linken Hand
  • Genretypisches Improvisationsmaterial, Licks, Arpeggien usw.
  • Typische Verzierungen, wie beispielsweise Vibrato, Triller usw.
  • Einsatz von Akkorden im Intro und beim Solieren

Allgemein

  • Akkord- und Griffbrettübersicht
  • Tipps und Tricks zur Gehörbildung
  • Richtiges Üben (u.a. mit Metronom, richtige Zeiteinteilung)
  • Repertoirebildung
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=HZquyW8-620

Der Workshop ist sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene geeignet. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer zur Vorbereitung Tabulaturen und Audio-Tracks eines Gypsy-Jazz-Standards. Es wird nicht erwartet, das die Teilnehmer sich die Solopassagen anschauen, da viele Dinge erst im Unterricht erklärt werden. Allerdings sollten die Akkorde für die Rhythmusgitarre sicher beherrscht werden. Zudem empfiehlt sich regelmäßiges Anhören der Audio-Tracks, damit ein Gefühl für die Rhythmik der Begleit- und Sologitarre entsteht.

Kosten
85 Euro pro Person – Schüler der GAL erhalten 10 Prozent Rabatt

Anmeldung
Tel.: 0511 – 53 94 517
Mail: info@gitarren-akademie-linden.de

--- Artikel Empfehlungen(en) / Werbung ---

Werbung

Workshop in der Gitarren-Akademie-Linden

Meisterkurs in der Gitarren-Akademie-Linden mit Maria Linnemann

Workshop in der Gitarren-Akademie-Linden
Workshop in der Gitarren-Akademie-Linden

Neun Schülerinnen und Schüler der Gitarren-Akademie-Linden sind am 20. Januar 2018 zum Meisterworkshop mit der Komponistin Maria Linnemann in die Räume der Eleonorenstaße 18 gekommen. Los ging’s mit Rocko und Fiona, die die Kompositionen „Danza“ und „Olé“ vortrugen. „In welchem Takt ist das Lied ,Olé‘ geschrieben?“, fragte Maria Linnemann. Die Antwort kam prompt: ein ¾ Takt. Aber was heißt das für die musikalische Umsetzung? Schnell konnten Rocko und Fiona erkennen, dass die erste Zählzeit hervorgehoben werden muss, was dem Lied beim erneuten Durchspielen einen ganz anderen Klang verlieh. Da die Kompositionen aus der Hand Marias stammen, konnte sie auch noch Geschichten dazu erzählen, wie die musikalischen Ideen entstanden sind. Weiter ging es mit Oskar und Ben, die das Duett „Juliette“ spielten. Hier zeigte sich besonders der Rhythmus der ersten Gitarre als eine knifflige Aufgabe.

Maria Linnemann
Maria Linnemann

Nach einer kleinen Pause spielten Kira und Carlotta „Ruhiges Meer“ und „Regentanz“ aus der Indianer- Suite. Neben musikalischen Tipps legte Maria Wert auf die Technik. „Da die Melodie bei beiden Liedern mit dem Daumen hervorgehoben werden muss, ist es schwierig, die Oberstimme, egal ob mit dem Zeige- oder Mittelfinger gespielt, nicht zu laut werden zu lassen“, sagte Maria zu Kira und Carlotta. Diesen Tipp setzten die Zwei ohne zu Zögern um, sodass die beiden Lieder sich sofort hörbar verbesserten.

„Ich freue mich, dass die Gitarren-Akademie-Linden Wert darauf legt, dass Schüler gemeinsam Musizieren“, sagt Maria und freute sich sichtlich auf die folgenden Beiträge. Neel und Jonah spielten die ersten zwei Sätze aus der Japan-Suite. Doch bevor die musikalischen Raffinessen der Lieder besprochen wurden, ging Maria auf die Körperhaltung ein, da diese sich sofort auf das Gitarre spielen auswirkt. Zudem kommt es bei einer falschen Sitzhaltung im Erwachsenenalter oftmals zu körperlichen Beschwerden. Da Maria jahrelang in Japan gelebt hat, erklärte sie den Schülern und den anwesenden Dozenten Achim, Michael und Lars, das es dort üblich sei, zunächst die richtige Haltung zu erlernen. Erst später wird mit dem Gitarre spielen begonnen. Dies geschieht aus gutem Grund: Wenn man einmal gelernt hat, richtig zu sitzen, ist das Thema ein für alle Mal abgehakt. Nun kam Maria darauf zu sprechen, dass die Spieler eines Ensembles gemeinsam atmen müssen. So kann man längere Töne ausklingen lassen und wieder gemeinsam beginnen, ohne dass die Töne zeitversetzt erklingen.

Musikalische und technische Tipps von Maria Linnemann
Musikalische und technische Tipps von Maria Linnemann

Weiter ging es mit Neil, Jonah und Shai, die zwei Renaissance-Kompositionen und einen Blues von Cornelius Bruinsma spielten. Geübt wurde das gemeinsame Anfangen und der Schluss. Auch hier zeigte sich das gemeinsame Atmen als hilfreiches Instrument. Vor allem die Schüler von Michael konnten die Anregungen Marias sofort umsetzen – beinahe wie echte Profis. Der Workshop wurde finanziell vom Musikschulverband Niedersachsen- Bremen e.V. unterstützt.

Maria Catharina Linnemann
Maria Linnemann wurde 1947 in Amsterdam, Niederlande, geboren, und wuchs in Engand auf. Hier begeisterte sie schon frühzeitig die englische, schottische und irische Folklore. Sie studierte Dirigieren, Klavier und Geige an der Royal Acadamy of Music in London. Seit 1971 lebt sie in der Bundesrepublik, wo sie als freiberufliche Musikerin und Pädagogin tätig ist. Ihr Gitarrenspiel verdankt sie dem unvergessenen großen Gitarristen, Bratschisten und Künstler Martin Nicolai, der auch ein exzellenter Komponist war. Maria Linnemanns Reisen führten sie um die ganze Welt und inspirierten über 500 Kompositionen für Gitarre. 2006 kehrte sie nach fünfjähriger Lehrtätigkeit in China nach Deutschland zurück, um ihre Karriere als Musikerin fortsusetzen.
www.maria-linnemann.de

Gitarren-Akademie-Linden
Eleonorenstr. 18
30449 Hannover
Tel.: 0511-53 94 517
www.gitarren-akademie-linden.de

--- Artikel Empfehlungen(en) / Werbung ---

Werbung

Shiatsu Naturheilpraxis Daniela Lange-Grönwoldt

Basen-Fasten-Woche gemeinsam in der Gruppe erleben

Shiatsu Naturheilpraxis Daniela Lange-Grönwoldt
Shiatsu Naturheilpraxis Daniela Lange-Grönwoldt

Neue Kurse mit Atemübungen und Massagen

Kurs 42
Mo, 26.2.18
Mo, 05.3.18
Mi, 07.3.18
Fr, 09.3.18

Kurs 43
Mo, 09.4.18
Mo 16.4.18
Mi, 18.4.18
Fr, 20.4.18

jeweils von 19.00 Uhr – ca. 20.30 Uhr

Kosten: 85 € inkl. Skript

Das Basenfasten ist eine milde Form des Fastens, man kann es auch als Heilkost bezeichnen. Sie essen weiter, aber nur Nahrungsmittel, die im Körper basisch verstoffwechselt werden, also Obst und Gemüse in jeglicher Form. Eine Entgiftung des Körpers findet genauso statt. Zur Übersäuerung kann es kommen, durch ein Zuviel an säurebildenden Nahrungsmitteln, aber auch durch Stress, Sorgen, Angst, sowie Bewegungsmangel und Rauchen. Verschiedene Symptome können sich zeigen, wie Sodbrennen, Müdigkeit, Verdauungsstörungen, Schlafstörungen……

Ziel des Basenfastens ist es, den Stoffwechsel zu entlasten, Körper und Geist zu reinigen, die Darmflora zu regenerieren und ein positiver Effekt: paar Kilo weniger Unterstützend wenden wir die Azidose-Massage an, um auch festsitzende Säuren (Schlacken) zu lösen.

Daniela Lange-Grönwoldt
Heilpraktikerin

Pfarrlandstraße 5A
30451 Hannover Linden- Nord
Tel: +49 511 / 605 49 781

www.shiatsu-heilpraktikerin.de

--- Artikel Empfehlungen(en) / Werbung ---

Werbung

limetrees Lagerverkauf

Vom 27.12. – 30.12.2017 gibt es bei limetrees Megaschnäppchen!

Täglich von 11:00 bis 18:00 Uhr in der Posthornstraße 31. Es gibt jeden Tag neue Angebote!

www.limetrees.de

--- Artikel Empfehlungen(en) / Werbung ---

Werbung

Shiatsu Naturheilpraxis Daniela Lange-Grönwoldt

Neue Kurse: Basen Fasten

Shiatsu Naturheilpraxis Daniela Lange-Grönwoldt
Shiatsu Naturheilpraxis Daniela Lange-Grönwoldt
Es werden nur basische Lebensmittel gegessen

Basen-Fasten-Woche – gemeinsam in kleiner Gruppe erleben

An 4 Abenden, mit Atemübungen und Massagen
jeweils von 19.00 Uhr – ca. 20.30 Uhr

Kurs 42
Mo, 4.09.17
Mo, 11.09.17
Mi, 13.09.17
Fr, 15.09.17

Kurs 43
Mo, 16.11.17
Mo, 23.11.17
Mi, 25.11.17
Fr, 27 .11.17

Kosten: 85 € inkl. Skript

Das Basen-Fasten ist eine milde Form des Fastens, man kann es auch als Heilkost bezeichnen. Sie essen weiter, aber nur Nahrungsmittel, die im Körper basisch verstoffwechselt werden. Eine Entgiftung des Körpers findet genauso statt. Zur -Übersäuerung- kann es kommen, durch ein Zuviel an säurebildenden Nahrungsmitteln, aber auch durch Stress, Sorgen, Angst, sowie Bewegungsmangel und Rauchen. Verschiedene Symptome können sich zeigen, wie Sodbrennen, Müdigkeit, Verdauungsstörungen, Schlafstörungen, Hautprobleme………

Ziel des Basenfastens ist es, den Stoffwechsel zu entlasten, Körper und Geist zu reinigen, die Darmflora zu regenerieren.

Außerdem ist es ein Einstieg zur Ernährungsumstellung und ein positiver Effekt: ein paar Kilo weniger.

Unterstützend wenden wir die Azidose-Massage an, um auch festsitzende Säuren (Schlacken) zu lösen.

Infos und Anmeldung unter:

Shiatsu Naturheilpraxis
Daniela Lange-Grönwoldt, Heilpraktikerin
Pfarrlandstr. 5A, 30451 Hannover
Tel: 0511-60549781
www.shiatsu-heilpraktikerin.de

--- Artikel Empfehlungen(en) / Werbung ---

Seite 1 von 2512345...1020...Letzte »