Die LindenLimmerStiftung beim Stadteilfest Linden-Süd

Im lfd. Jahr hat die Stiftung wurden darüber hinaus bereits folgende Projekte im Stadtbezirk gefördert:

Lindener Musiktage, 0,00 € ausgefallen
AG Fastnacht, Ev-luth Kircheng.Li-Nord 500,00 €
mini Linden Kinderstadt, Kunstschule Farbreich 0,00 € ausgefallen
/Kinder Kultursommer, Stadtteilforum Li-Süd 500,00 €
10 Jahre Kulturtreff Fest, Kastanienhof Limmer 300,00 €
Walpurgis Tag u.Nachtfeier, Mädchenhaus Limmer 350,00 €
Projektwoche u. Schulfest, GS Kastanienhof Limmer 500,00 €
Schulhof-Mosaik, Ihmeschule Linden 400,00 €
Sommerlager Otterndorf, AWO-KiHort Salzmann 800,00 €
Frauen-Biographie Li-Süd, Ver.soz-kult.Stadtteilarb. 500,00 €
Schul/Nachbarschaftsgarten, FELS,Li-Süd 500,00 €
Küchengartenfest, LebendigesLinden 500,00 €
Sommerferienprogramm, Spielhaus Caritas 1.500,00 €

Insgesamt eine Summe von 6350,00 EUR

Auch das Aufstellen der Spendenbüchsen/flyer/Plakate schreitet gutvoran. Neuerdings zu betrachten bei den 2 Sparkassenfilialen in derLimmerstr, der SK-Filiale in Limmer und bei refill, Limmerstr.Selbstverständlich steht das auch bei POCO (hatte ich in der letztenMitteilung vergessen).

Desweiteren konkretisiert sich die Benefizveranstaltung gemeinsam mitder Stadtteilstiftung Sahlkamp/Vahrenheide am Donnerstag 01. Oktober2009 um 20 UhrOrt: Pavillon am Raschplatz, Lister Meile 4

Und schließlich das Finanzielle: Neben dem festangelegtenStiftungsvermögen von 80.000 EUR, beträgt unser aktueller Kontostand11.750 EUR, dank auch wiederum einer großzügigen Spende unsererSchirmherrin Edelgard Bulmahn.

Ich wünsche uns allen eine schöne Sommerzeit,vielen Dank für
die anhaltende Unterstützung und ganz herzliche Grüsse

Claus-Peter Schiefer(Vors.LiLiStiftung)


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.