Werbung

Petition: Umsatzsteuerbefreiung für Musikschulen

gitarren-akademieLiebe Musikfreunde,

derGesetzesentwurf für ein Jahressteuergesetz 2013 bedroht die Existenz privater Musikschulen. Bislang sind private Musikschulen umsatzsteuerbefreit. Diese Regelung könnte sich ab Januar 2013 ändern, sollte der Entwurf mit dem Artikel 9e § 4 Nr. 21 in Kraft treten. Nicht zutreffen würde die Neuregelung dagegen auf kommunale Musikschulen sowiePrivatpädagogen, die auch nach der Gesetzesnovelle von der Zahlung von 19 Prozent Umsatzsteuer befreit sein würden. Solltedas Gesetz in Kraft treten, stünde die Existenz privater, qualifiziert unterrichtender Musikschulen auf dem Spiel. Da sie die anfallenden Kosten nicht selbst schultern könnten, müssten sie diese auf die Schülerumlegen. Massenhafte Abmeldungen wären die Folge. Viele private Musikschulen müssten schließen. Dies wiederum hätte kaum absehbare bildungsrelevante Folgen, da die flächendeckende Versorgung außerschulischen Musik-unterrichts nicht länger gewährleistet wäre. Leidtragende wären demnach auch und Schüler. 

Daher bitte wir Euch, die folgende Petition zu unterzeichnen.  (Bis Mittwoch, 19. September 2012)
https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2012/_08/_01/Petition_26229.html

Nähere Informationen findet Ihr unter www.privatemusikschulen-niedersachsen.de

Viele Grüße Eure Gitarren-Akademie-Linden 

Gitarren-Akademie-Linden
Eleonorenstr. 18
30449 Hannover
Tel. 0511-53 94 517
info@gitarren-akademie-linden.de
 


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.