Werbung

Songschreiber bei WASCHweiber: Valeria Frattini

27. April 2012, 21:00 Uhr, WASCHweiber, Limmerstr. 1, 30451 Hannover

Die Musikwelt ist laut und dreht sich immer schneller – nur selten kommt sie zum Stehen. Nämlich dann, wenn uns Musik berührt. Sanft und zart, wie die schüchtern-charmanten Töne der Deutsch-Italienerin Valeria Frattini. Ihre Songs drehen sich um die kleine und die große Welt der Menschen: um sich, um dich, um ihn, um sie. Aufgewachsen mit zwei Kulturen, ist es die italienische Sprache, mit der Valeria Frattinis Musik klingt und erst richtig funktioniert: „Auf Italienisch kann ich meine innere Stimme nach außen bringen.“ Ihre Band, das sind Jan Niemeyer (Drums), Felix Hoffmann (Bass) und Frank Schulze-Brüggemann (Gitarre), hat Valeria beim Eventim Popkurs in Hamburg kennengelernt. Von da an ging es richtig los. Beim Songcontest „Hören!“ gewann die Singer-Songwriterin gleich zweimal in Folge den ersten Platz und spielte unter anderem im Vorprogramm des legendären Gianmaria Testa. Nach ihrer gleichnamigen EP arbeitet Valeria Frattini zurzeit an ihrem neuen Album, mit dem sie im Sommer auch wieder live zu erleben sein wird. Ihre Musik beschreibt sie als angenehm, warm und ruhig. So schön kann Melancholie sein.

Mehr Infos unter:
www.valeriafrattini.com
www.facebook.com/valeriafrattinimusica

www.waschweiber-hannover.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.