Werbung

Feuer im Fiasko

Heute Morgen gegen 09:45 Uhr ist es im Fiasko an der Wilhelm-Bluhm-Straße aus bislang unbekannter Ursache zu einem Brand gekommen. Verletzte hat es nicht gegeben.

Ein Nachbar hatteRauchentwicklung und Flammen im hinteren Bereich der Gaststätte bemerktund die Rettungskräfte alarmiert. Die konnte die Flammen nachkurzer Zeit löschen. Ersten Feststellungen zufolge war das Feuer im Tresenbereich der Gaststätte ausgebrochen. Durch die Flammen wurden das Mobiliar sowie einige Fensterscheiben erheblich beschädigt. Nach polizeilichen Schätzungen beläuft sich der Schaden auf zirka 50 000 Euro. Die Brandursache ist derzeit unklar. Brandermittler werden den Geschehensort morgen untersuchen. /hil,tr

Bericht der HAZ unter:

http://www.haz.de/Hannover/Aus-den-Stadtteilen/West/Feuer-beschaedigt-Bistro-Fiasko

(Aber nur für Abonnenten kostenlos – Mehr Infos wie in der -Pressemitteilung hat die HAZ da auch nicht zu bieten.Für die 3-4 Bilder lohnt es sich nicht wirklich)


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.