Werbung

Advenstsbaum-Kalender am Pariser Platz

Fast geschenkt – Zahlen statt zahlen!

13 "wilde" Unternehmen im Bermuda-Dreieck des Pariser Platzes in Linden-Mitte überraschen mit einem Advenstsbaum-Kalender.

Schon vergessen, das "Christkind" steht vor der Tür, oder zumindest die Vorboten…
Erst Eins, dann Zwei, dann Drei, dann Vier…

Vom 01. bis einschl. 24.12.2010 präsentiert der Adventsbaum-Kalender am Pariser Platz (Linden-Mitte) Ecke Kirchstr., Teichstr., Egestorffstr., Davenstedterstr. und Dieckbornstr., zwischen 16 und 18 Uhr täglich eine kleine Überraschung. Der Bermuda-Dreiecks-Spaziergänger, der rechtzeitig vor Ort ist, kann mit dem ergatterten Wertgutschein in einem der beteiligten Geschäfte – rund um den Pariser Platz oder Lichtenbergplatz – sein Advenstgeschenk einlösen. Wer diese Weihnachtsfrauen bzw. -männer sind, wird nicht erzählt. Laßt euch überraschen!

Soviel können die Weihnachtsmänner und -frauen aber bereits verraten, Ihr dürft gespannt sein auf Mode und Accessoires, altmodisches, neumodisches, eß- oder trinkbares, entspannendes sowie wohnlich geschenktes.

Na dann, auf nach Linden!
Die Initiative: "Unser Platz soll lustig werden!" 

Ein schönes vorweihnachtliches Bummeln wünschen Irene Obler-Reichelt, Bernd-Arno Kortstock und Ralf Schnoor mit Dank an das Grünflächenamt Hannover.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.