Werbung

Gitarrenkurs: Gitarre begreifen lernen

gitarren-akademie-logoAm 06. September 2010 um 19.00 Uhr beginnt in den Räumen des Freizeitheims ein neuer Gitarrenkurs. Erlernen kann man das Instrument Gitarre in einem zehnwöchigen Kurs. Doch bevor der Unterricht startet, werden am ersten Abend erstmal alle wichtigen Details geklärt. 

Zielgruppe des Kurses sind Gitarristen oder die, die es mal werden wollen. Der erste Abend dient dazu, spätere Kursteilnehmer und den Dozenten kennenzulernen. Für den Fall, das noch kein Instrument vorhanden ist, werden wichtige Tipps zum Kauf einer Gitarre gegeben.

In einer Gruppe sind zwischen fünf und sieben Teilnehmer vorgesehen. „In dieser Gruppenstärke lässt sich fabelhaft mit anderen lernen ohne dauernd im Mittelpunkt zu stehen“, sagt Christian Rolf, Leiter der Gitarren-Akademie-Linden. Die Lindener Gitarrenschule möchte mit diesem Kursangebot ein Angebot schaffen, dass sich an alle Gitarristen richtet, die Musik als ihr Hobby verstehen. 

Dozent des Kurses ist Richard Feist. Der gebürtige Herforder Musiker arbeitet als Live- und Studiogitarrist für namhafte Künstler wie Ralf Richter, Carl Keaton Jr. oder  Beverly Wharton. Feists Erfahrung wird allen Teilnehmern des Kurses zur Verfügung stehen und die zehn Stunden mit wissenswertem Inhalt füllen. 

Für Informationen steht das Büro der Gitarren-Akademie-Linden unter der Telefonnummer 0511 – 53 94 517 jeweils montags, mittwochs und freitags zwischen 11.00 Uhr und 14.00 Uhr zur Verfügung.

Gitarren-Akademie-Linden
Ansprechpartner: Christian Rolf
Tel: 0511 – 53 94 517
Eleonorenstr. 18
30449 Hannover

Bürozeiten: Mo, Mi und Fr zwischen 11.00 Uhr und 14.00 Uhr

www.gitarren-akademie-linden.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.