Werbung

Sicher durch den Steuerdschungel: Beratungstage für Gründerinnen in den Freien Berufen

Die meisten Jungunternehmerinnen sind Expertinnen auf ihrem Gebiet und haben eine genaue Vorstellung von der Umsetzung ihrer Geschäftsidee. Aber dennoch gibt es auf dem Weg zu einer selbstständigen Tätigkeit viele Hürden zu meistern. „In unseren Beratungen bekommen wir von Gründerinnen zu steuerlichen Themen sehr viele Nachfragen“, berichtet Cornelia Klaus, Bereichsleiterin von Gründerinnen-Consult Hannover.

Dieses große Informationsbedürfnis nimmt Gründerinnen-Consult Hannover (ein Projekt der hannoverimpuls GmbH) zum Anlass Steuerberatungstage einzurichten. Gemeinsam mit der Steuerberaterkammer Niedersachsen und dem Verband der freien Berufe im Lande Niedersachsen e.V. lädt Gründerinnen-Consult Hannover am 26. August 2010 zum ersten Steuerberatungstag in diesem Jahr ein und gibt einen umfangreichen Überblick über die wichtigsten steuerlichen Aspekte rund um die Un-ternehmensgründung und -führung von Freiberuflerinnen. In Impulsvorträgen erfahren die Teilnehmerinnen, welche steuerlichen Dinge vor und nach der Gründung unbedingt zu bedenken sind und in Kurzberatungen können individuelle Fragen direkt mit erfahrenen Steuerberaterinnen geklärt werden. Parallel hierzu können in einem moderierten Austausch mit Teilnehmerinnen und Steuerberaterinnen gemeinsam verschiedene steuerliche Aspekte diskutiert werden.

Der erste Steuerberatungstag findet am Donnerstag, den 26. August 2010 von 10:00-15:00 Uhr im Unternehmerinnen-Zentrum Hannover, Hohe Str. 11, 30449 Hannover statt. Es wird ein Teilnahmebetrag von 10,- Euro erhoben. Anmeldungen nimmt Gründerinnen-Consult Hannover unter 0511-92400120 oder info@gruenderinnenconsult.de entgegen.

Weitere Informationen und das komplette Programm unter: www.gruenderinnenconsult.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.