Hannover trauert um Helmut Fürst

Mit tiefer Trauer und Betroffenheit hat Hannovers Oberbürgermeister Stephan Weil auf den Tod von Helmut Fürst reagiert.

"Hannover trauert um Helmut Fürst. Wir fühlen mit der Familie. Hannover verliert einen stetigen Mahner und Erinnerer an die Schrecken des Holocaust. Helmut Fürst blieb seiner Heimatstadt auch nach der Rückkehr aus dem Konzentrationslager Riga trotz der erlittenen Verbrechen verbunden. Er baute hier die Jüdische Gemeinde maßgeblich mit auf. Hannover dankt Helmut Fürst und wird ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren", erklärte Weil heute (Sonntag) in Hannover.

Helmut Fürst war am Donnerstag im Alter von 90 Jahren verstorben. 


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.