Ehrenfriedhof Maschsee-Nordufer: Gedenkveranstaltung zum Antikriegstag

Zum Antikriegstag am 1. September (Sonnabend) laden Landeshauptstadt Hannover – Projekt Erinnerungskultur, IG Metall Hannover und Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. um 10.30 Uhr zu einer Gedenkveranstaltung auf dem Ehrenfriedhof am Maschsee-Nordufer ein.

Es sprechen Bürgermeister Bernd Strauch, Dirk Schulze, erster Bevollmächtigter der IG Metall, und Michael Arndt, Vorsitzender des Volksbundes Kreisverband Hannover-Umland.

Eine Aktion von Auszubildenden des Ortsjugendausschusses der IG Metall und die Kranzniederlegung schließen sich an.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.