Werbung

Bauernmarkt Linden-Nord

Neueröffnung Bauernmarkt Lindener Schmuckplatz

Bauernmarkt Linden-Nord2016 feierten der Förderverein Bauernmarkt Hannover e.V. und der Verein Bauernmarkt Hildesheim e.V. ihr 20 jähriges Bestehen. An 12 verschiedenen Standorten in und um Hannover finden wöchentlich von Montag-Samstag reine Erzeugermärkte mit reichlicher Produktauswahl aus konventionellen, sowie aus biologischem Anbau statt. Die Vereine bestehen aus 43 aktiven Mitgliedern, die, so wie es die Satzung des Vereins vorschreibt, im Umkreis von 100 km um Hannover produzieren. Da ein Zukauf von Produkten nicht immer unumgänglich ist, gehören unserem Verein auch 29 zuliefernde Betriebe an, die nicht weiter als 50 km von unseren Beschickern entfernt wohnen. Eine Aufnahme in dem Verein setzt eine vorherige Kontrolle des Betriebes voraus.
In enger Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Niedersachsen werden Bauernmärkte regelmäßig kontrolliert.
Mit diesem Konzept traf der Verein vor 22 Jahren auf eine überzeugte Kundschaft und noch heute beleben ein generationsübergreifenden Kundenstamm die 12 Märkte.
Am Freitag, den 19. Oktober 2018 eröffnet um 14.00 Uhr auf dem Lindener Schmuckplatz ein weiterer Bauernmarkt unter diesen Vereinskriterien. Freuen Sie sich auf frisches Gemüse und Freiland-Eier vom Biohof Asche aus Soltau, Kern-, Stein- und Beerenobst, Säfte und Honig von der Obstplantage Hahne aus Gleidingen, Brot- und Backwaren von der Moorbäckerei aus Röddensen, Fleisch und Wurst von der Pute aus homöopathischem Anbau vom Hof Korte aus Petershagen, Käse von Schaf und Ziege von Familie Bergmann aus Betheln, Schnittblumen aus eigenem Anbau von Thomas Lehnhoff aus Groß Escherde und Fleisch und Wurst von Schwein, Rind und Hähnchen vom Neuland-Hof Runge in Nordsehl.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO