Ihmezentrum 2025

Ihmezentrum 2025

Ihmezentrum 2025
2025
Es ist das Jahr 2025 – Hannover ist europäische Kulturhauptstadt, und das Ihme-Zentrum ist das Wahrzeichen des Festes. Leitthema des Festivals ist die positive Transformation – im urbanen Raum, aber auch in der Gesellschaft insgesamt. Aus der ganzen Welt kommen die Menschen, um sich anzuschauen, wie es Hannover gelungen ist, aus der Ruine Ihme-Zentrum das Symbol einer nachhaltigen, smarten, kreativen und grünen Urbanität zu machen.

Die Grundlage für dieses Leuchtturmprojekt legen wir 2018: Die Event-Reihe #ihmezentrum2025 verbindet Bürgerbeteiligung mit Innovation, Forschung und Kultur. Die fünf Leitthemen lauten: Digitalisierung/Smart City, Produktive Stadt/Industrie 4.0, Grüne Stadt/Urban Farming, Mobilität/Teilhabe und Kreativwirtschaft.

Den Auftakt machten zwei Veranstaltungen zum Brutalismus am 7. Januar und zur Anfangsphase des Ihme-Zentrums.

17. März: „Intown – Investor oder Spekulant?“
14 Uhr, Eintritt frei. Anmeldung per E-Mail an mail(at)ihmezentrum(.)org
Berichte von Betroffenen des Großeigentümers im Ihme-Zentrum. Vortrag von Prof. Andrej Holm über Herausforderungen der Stadtentwicklung. Zum Abschluss moderierte Podiumsdiskussion
Kooperationspartner: Landeshauptstadt Hannover, Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen, h1

4. April: „Mit den Riesen auf Augenhöhe“
19 bis ca. 22 Uhr, Eintritt frei
Vortrag der Architektinnen Alexandra Apfelbaum und Yasemin Utku über Großwohnsiedlungen wie das Ihme-Zentrum
Kooperationspartner: Landeshauptstadt Hannover, Verein zur Förderung der Baukunst, h1

14./15. April „Grüne Stadt“
Samstag: 15 bis 17 Uhr; Sonntag: 14 bis ca. 18 Uhr, jeweils Eintritt frei
Vorträge, Workshops, offene Diskussionen darüber, wie sich das Ihme-Zentrum durch Gärten und Grün verbessern lässt.
Kooperationspartner: Landeshauptstadt Hannover, Heinrich-Böll-Stiftung, h1, Leibniz Universität Hannover – Institut für Freiraumentwicklung, Hannover Voids

21. April „Stadt als Möglichkeitsraum“
14 bis ca. 18 Uhr, Eintritt frei
Vorträge, Workshops, offene Diskussion zum Thema, warum das Ihme-Zentrum so viel Potenzial hat.
Kooperationspartner: Landeshauptstadt Hannover, Leuphana Universität Lüneburg

15. Mai „Vereinsmeierei: Architektur“
19 bis ca. 22 Uhr, Eintritt frei
Vorträge über tolle Ideen und Innovationen aus dem Bereich Bauen.
Kooperationspartner: Landeshauptstadt Hannover, kreHtiv Netzwerk Hannover

Weitere Termine folgen:
https://experimentihmezentrum.wordpress.com/ihmezentrum2025/


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO