Werbung

Gypsy-Jazz-Workshop mit Joscho Stephan

Am Freitag, 25. Mai 2018, ist der Ausnahmegitarrist Joscho Stephan zu Gast in der Gitarren-Akademie-Linden. Bis zu neun Teilnehmer haben an diesem Tag die Möglichkeit, in die Geheimnisse des Gypsy-Jazz eingeweiht zu werden. Der Workshop dauert etwa drei Stunden und beginnt um 16 Uhr.

Rhythmusgitarre

  • Schlagtechnik und richtige Haltung der rechten Hand
  • Dämpfen mit der linken Hand
  • Typische Akkorde des Gypsy-Jazz
  • Akzenteinwürfe à la Django Reinhardt

Sologitarre

  • Plektrum- bzw. Anschlagtechnik der rechten Hand
  • Fingersätze der linken Hand
  • Genretypisches Improvisationsmaterial, Licks, Arpeggien usw.
  • Typische Verzierungen, wie beispielsweise Vibrato, Triller usw.
  • Einsatz von Akkorden im Intro und beim Solieren

Allgemein

  • Akkord- und Griffbrettübersicht
  • Tipps und Tricks zur Gehörbildung
  • Richtiges Üben (u.a. mit Metronom, richtige Zeiteinteilung)
  • Repertoirebildung

Der Workshop ist sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene geeignet. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer zur Vorbereitung Tabulaturen und Audio-Tracks eines Gypsy-Jazz-Standards. Es wird nicht erwartet, das die Teilnehmer sich die Solopassagen anschauen, da viele Dinge erst im Unterricht erklärt werden. Allerdings sollten die Akkorde für die Rhythmusgitarre sicher beherrscht werden. Zudem empfiehlt sich regelmäßiges Anhören der Audio-Tracks, damit ein Gefühl für die Rhythmik der Begleit- und Sologitarre entsteht.

Kosten
85 Euro pro Person – Schüler der GAL erhalten 10 Prozent Rabatt

Anmeldung
Tel.: 0511 – 53 94 517
Mail: info@gitarren-akademie-linden.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.