50-Jährige tot auf Grünfläche an der Dornröschen-Brücke aufgefunden

Gestern Morgen, 19.09.2017, haben Mitarbeiter des Grünflächenamtes am Wickopweg die Verstorbene aufgefunden. Derzeit liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor.

Nach bisherigen Ermittlungen hatten die Mitarbeiter des städtischen Grünflächenamtes kurz nach 08:00 Uhr mit ihren Arbeiten an der Grünfläche am Wickopweg im Bereich der dortigen „Dornröschen-Brücke“ beginnen wollen, als sie den leblosen Körper der 50-Jährigen entdeckten. Die alarmierte Notärztin konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen derzeit nicht vor. Zur abschließenden Feststellung der Todesursache hat die eine Obduktion bei der Staatsanwaltschaft Hannover angeregt. Die Ermittlungen dauern an. /pfe, schie


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.