Fest im AhrbergViertel

Sommerfest im AhrbergViertel

Fest im AhrbergViertel
Fest im

Zur traditionellen Sommerfiesta im AhrbergViertel, der Spanierhochburg In Linden-Süd, lädt das Restaurant Rias Baixas II am Sonnabend, den 26.August 2017 ab 16 Uhr ein.

Programm

16.30 – 17.00: Andalusischer Flamenco
Elena Martin – Tanzstudio Flamenco

17.15 – 18.15: Orchester Valentino
Das Orchester Valentino spielt Vocal-Jazz im Stil der 30ger, 40ger und 50ger Jahre.
Die Arrangements sind wundervoll entspannte Versionen bekannter und unbekannter
Jazz-, Swing – und Latinsongs von Cole Porter, Chet Baker, Ella Fitzgerald, Antonio Carlos Jobim, aber auch deutschsprachiges und skurriles von Paul Kuhn, Gerhard Wendland oder Bruce Low.

18.15 – 19.15: Kuersche
Anspruchsvolle Musik und mitreißende Publikums-Animation, ernstzunehmende Texte und humorvolles Entertainment – damit lässt sich das Multitalent und ehemaligen AhrbergViertel-Bewohner in keine vorgefertigte Schublade stecken.

20.15 – 22.30: Ya Puso L’a Marrana (Berlin)
Eine würzige Latin-Rock-Band die sich das Ziel gesetzt hat, das Publikum anzuheizen, bis die Füße brennen.

Während der Umbaupausen: Musik von DJ Rubo

Für jeden Geschmack ist etwas dabei: Von der Kinderhüpfburg über Flohmarkt, Kaffee und Kuchen, bis hin zu Longdrings, Bier und Wein und selbstverständlich vielfältige spanische und portugiesische Spezialitäten.

Ende: 23.30 Uhr


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.