Petition für das Fössebad

Fössebad: Sie haben ihr Ziel erreicht …

Petition für das Fössebad

… noch nicht wirklich (erst wenn wir wieder unter freiem Himmel ins Becken springen können), aber zumindest ist die erste Etappe geschafft. Morgen um 16:00 Uhr geht es in die nächste Runde. Einwohnerversammlung im Freizeitheim. Es sind mehrere Gäste aus dem Rat der Stadt eingeladen. Also kommt und stellt unbequeme Fragen.

Zum Beispiel an die sPD warum sie sich an nichts mehr erinnern kann. 2013 sagte Peggy Keller, die sportpolitische Sprecherin der Rats-SPD in einem Artikel der HAZ: Einen „Riesenverlust“, dass der Außenbereich des Fössebades derzeit brachliegt. Das Freibad musste wegen einer defekten Filteranlage schließen. Geht es nach den SPD-Sportpolitikern, soll das Freibad so schnell wie möglich den Betrieb wieder aufnehmen.

www.haz.de/Hannover/Aus-den-Stadtteilen/West/SPD-will-Foesse-Freibad-wieder-oeffnen

Die nächsten Schritte auf dem Weg zum Ziel sind:

12.06.2017 um 16:00 Uhr Sportausschuß
15.06.2017 um 15:00 Uhr Ratsversammlung

Und damit der Druck auf die Politik konstant bleibt unterschreiben wir noch alle die 2. Petition vom Béi Chéz Heinz (geht voll ab – 2 Tage 1700 Stimmen).


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.