Unbekannter raubt Seniorin in der Kirchstraße die Handtasche

Ein bislang unbekannter Täter hat am Freitagabend (28.10.2016), gegen 22:30 Uhr einer 81 Jahre alten Seniorin an der Kirchstraße die Handtasche geraubt. Die sucht Zeugen.

Ein 17-Jähriger war am Freitagabend auf den Raub aufmerksam geworden und informierte eine in der Nähe befindliche Funkstreife der Polizeiinspektion West.

Das 81 Jahre alte Opfer teilte den Beamten mit, dass sie zu Fuß auf dem rechten Gehweg der Kirchstraße in Richtung unterwegs gewesen sei. Als sie die Straße überqueren wollte, um in die Niemeyerstraße zu gelangen, sei sie plötzlich von einem unbekannten Mann von hinten umgestoßen worden und zu Boden gefallen. Hierbei habe dieser ihr die Handtasche geraubt und sei zu Fuß geflüchtet.

Nach Angaben von Zeugen soll der Räuber in Richtung der Martinskirche gelaufen sein. Demnach handelt es sich um einen 20 bis 30 Jahre alten, schlanken, möglicherweise dunkelhäutigen Mann. Er trug eine graue bis dunkle Sweatjacke mit aufgesetzter Kapuze und hatte einen leichten Bart.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer 0511 109-3920 entgegen./ schie


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.