Sachbeschädigungen an PKW und Hauswänden in Linden-Mitte

Am Freitag Morgen, gegen 06:00 Uhr, ist es im Bereich Lichtenbergplatz zu diversen Farbschmierereien an Hauswänden gekommen. Die sucht Zeugen.

Mehrere Zeugen hatten am Morgen der Polizei beschädigte PKW sowie Farbschmierereien an Hauswänden der Küchengartenstraße, Gartenallee, und dem Lichtenbergplatz gemeldet. An der Schwalenberger Straße trafen die Beamten zwei Männer (22 und 23 Jahre alt) sowie eine 18-Jährige an, in deren unmittelbarer Nähe ein Jutebeutel mit diversen Sprayutensilien aufgefunden wurde. Während der Sachverhaltsaufnahme wurde weiter bekannt, dass ein Zeuge in der Küchengartenstraße einen 22-jährigen Verdächtigen festhielt, der aus einer Gruppe heraus über fünf geparkte PKW gelaufen war und die Fahrzeuge dadurch beschädigt hat. Die Tatverdächtigen machten gegenüber den Beamten keine Angaben. Sie wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die Beamten überprüfen nun, ob sie auch für Farbschmierereien an einem Streifenwagen in der Dreyerstraße (Calenberger Neustadt), zwei Autos (VW Passat und Mercedes) und zwei Hauswänden an der Hartwigstraße gegen Mitternacht in Betracht kommen. Zum entstandenen Schaden können derzeit keine Angaben gemacht werden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ost unter der Telefonnummer 0511 109-2717 zu melden. /he,gl

Pressemitteilung: Polizei Hannover


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.