Rolls-Royce mit Sedan-Cabriolet-Karosserie von Jacobi Anfang der 1920er Jahre

Aus Linden in die Welt – „Fast 200 Jahre Jacobi in Linden“

Rolls-Royce mit Sedan-Cabriolet-Karosserie von Jacobi Anfang der 1920er Jahre
Rolls-Royce mit Sedan-Cabriolet-Karosserie von Jacobi Anfang der 1920er Jahre
In ihrer gemeinsamen Lesereihe „Aus Linden in die Welt“ blicken die Initiative „Lebensraum Linden“ und die Buchhandlung DECIUS auf vielfältige Bezüge aus 900 Jahren Linden zur Welt zurück.

Am Donnerstag, den 27. Oktober 2016 um 19.30 Uhr gibt Heinrich Jacobi in Wort und Bild Einblicke in die Archive von „Gessner & Jacobi“. Dieses Unternehmen besteht seit fast 200 Jahren in der und machte Hof und Volk (auto)mobil. Noch vor der Industrialisierung erfolgte 1820 die Unternehmensgründung unter dem Namen „H. Jacobi Hofwagenfabrik“. Wurden zunächst Kutschen, Kaleschen, Landauer gebaut, folgten später Straßenbahnwagen und Autokarosserien, z. B. eineSedan-Cabriolet-Karosserie für einen Rolls-Royce Anfang der 1920er Jahre

Seit 1951 ist die Firma „Gessner & Jacobi GmbH & Co.KG“ Volkswagen-Direkthändler, seit Mitte der 70er Jahre auch für die Marke Audi. Am Bauweg btreibt sie das Nutzfahrzeug Zentrum Hannover-West.

Lesung am Donnerstag, den 27.10.16 um 19.30 Uhr in der Buchhandlung DECIUS, Falkenstraße 10
Eintritt frei, Voranmeldung: Tel. 0511/441893
Ein Projekt der Initiative „Lebensraum Linden“ und der Buchandlung DECIUS

Foto: Rolls-Royce mit Sedan-Cabriolet-Karosserie von Jacobi Anfang der 1920er Jahre; Quelle: http://gessner-jacobi.de/historie.html


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.