5 Jahre – JuKiKs Der Jugend- und Kinderkultursommer Linden-Süd (JuKiKs)

JuKiKs Kinderumzug durch Linden-Süd

JuKiKs Kinderumzug durch Linden-Süd

Vom Montag, den 17. Juni bis Freitag, den 5. Juli 2013 steht in Linden-Süd wieder alles im Zeichen des JuKiKs.

In der letzten Woche vor und in den ersten beiden Wochen in den Ferien werden die jungen BewohnerInnen des Stadtteils Straßen, Plätze und Einrichtungen nutzen, um ihre musisch-kreativen, sportlichen und anderen Potentiale auszuprobieren und den Nachbarn und Besuchern zeigen, welche Bereicherung sie für ihre Umwelt darstellen können. Die letzten Jahre haben gezeigt, dass es sich lohnt in unserem Stadtteil ein besonderes Augenmerk auf unsere jungen BewohnerInnen zu legen. Oftmals in großen Familien aufwachsend bleiben die Möglichkeiten eines langen Urlaubs oder einer Teilnahme an kostenpflichtigen Ferienprogrammen für viele unerreichbar.

Der JuKiKs bietet hier die Möglichkeit an sinnvollen Freizeitaktivitäten direkt vor Ort teilzunehmen und darüber hinaus während des Übergangs der Schul- in die Ferienzeit bereits wichtige Einrichtungen und das dazugehörige Personal für die nächsten Wochen kennenzulernen.

Die Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit und weitere Organisationen aus Linden-Süd werden mit vielfältigen Angeboten , Kindern und Nachbarn zeigen, wie kreativ und lustvoll Freizeit genutzt werden kann.

Das Programm bietet u.a. sportliche Aktivitäten wie ein Fußballabzeichen, Stadtteilerkundung durch eine Geo-Caching-Aktion, Lagerfeuerromantik für Abenteuerlustige, Kreatives wie die Kräuterbutterherstellung, Malen auf Staffeleien, Comic- oder Radio-Workshops, Besinnliches wie Yoga im Park, Ausflüge und Übernachtungsaktionen… Die Auftaktveranstaltung, zu der wir Sie recht herzlich einladen möchten, findet am Montag den 17. Juni 2013 ab 11:15 Uhr auf dem Pausenhof der Grundschule Egestorff in der Petristr. 4 statt. Hier wird der Stadtbezirksbürgermeister Linden-Limmer und JuKiKs-Schirmherr, Rainer-Jörg Grube, den Startschuss für JUKIKS 2013 geben. Anschließend gibt es musikalische Beiträge und eine Menschenkette mit Luftballonstart. Das dürfte spannend werden…

Das vielfältige Programmheft sende ich Ihnen anbei und es ist ab sofort erhältlich in allen Kinder- und Jugendeinrichtungen in Linden-Süd, im Stadtteilladen an der Deisterstr. 66 und im Kulturbüro Linden-Süd, Allerweg 7.

JuKiKs Broschüre (pdf)


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.