Limmerstraßenfest

Limmerstraßenfest

Limmerstraßenfest 2013
Limmerstraßenfest 2013

Seit 2001 zieht das Limmerstraßenfest immer mehr Besucher an. Aus der Taufe gehoben wurde das Fest von der Aktion . Für die Werbegemeinschaft der ist das Fest das Aushängeschild für die beliebte Einkaufsstraße.

Aber gerade der große Erfolg des Festes brachte es auch in Schwierigkeiten. Wo andere Feste Probleme mit mangelndem Besucherzuspruch haben bekamen die Organisatoren Probleme weil zu viele Menschen auf der Straße waren.

Das Problem: Die Üstra kam mit ihren Bahnen nicht mehr durch die Menschenmassen.

Die Lösung: Seit 2013 wird am Festtag ein Schienenersatzverkehr organisiert und die Straße ist für einen Tag im Jahr eine echte Fußgängerzone.

Limmerstraßenfest Programm

Entlang der Straße gibt es diverse Infostände der Vereinen und Initiativen aus dem Stadtteil. Dazu kommen mehrere Bühnen mit Live-Programm, Karaoke und DJ-Sets, allerlei Kleinkunst und Walkacts und vieles mehr. Natürlich laden auch die ansässigen Geschäftsleute mit netten Aktionen zum bummeln ein. Selbst die gastronomische Vielfalt wird an diesem Tag noch eine Stufe höher geschraubt. Auch wenn die Limmerstraße an normalen Tagen schon fast alles bietet was das herz begehrt, beim Limmerstraßenfest kommen nochmal unzählige Stände mit selbstgemachten Köstlichkeiten hinzu. Wie es sich für einen politsch engagierten Stadtteil gehört sind beim Fest auch immer die Parteien mit ihren Ständen vertreten, besonders natürlich in einem Wahljahr.

 

Schützenausmarsch

Parallel zum Limmerstraßenfest findet am jeweiligen Wochenende von Freitag bis Sonntag das Lindener Volks- und Schützenfest statt. Am Samstag um ca. 16:00 Uhr zieht der Festumzug der Lindener mit Spielmannszügen über die Festmeile des Limmerstraßenfestes.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.