Ein Bücherschrank für das Ihme-Zentrum

Ab sofort gibt es im Ihme-Zentrum einen Offenen Bücherschrank. Jeder darf dort Bücher reinstellen und/oder mitnehmen. Initiiert hat das Projekt die Haussprecherin und Ihme-Zentrums-Bewohnerin Britta Zogall. Im Interview erklärt sie, wie durch so ein Projekt die Nachbarschaft belebt werden kann.

weiterlesen unter experimentihmezentrum.wordpress.com


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.