Café Allerlei - Multikultur Linden-Süd

Alter, Armut und Gesundheit – Betroffene und Fachleute im Gespräch am 30.6. im Café allerlei

Treffpunkt Allerweg
Treffpunkt Allerweg

Das Thema Altersarmut greift um sich und wird künftig zunehmend mehr Menschen betreffen. Wie wirkt sich Armut im Alter aus, was muss und kann geschehen, um Gesundheit und gesellschaftliche Teilhabe auch bei Armut im Alter zu erhalten.

Im Arbeitskreis „Armut und Gesundheit“ arbeiten landesweit Fachkräfte aus den Bereichen Gesundheit, Soziales, Senioren, Stadtteil- bzw. Gemeinwesenarbeit zusammen. Die Koordinatorin des Arbeitskreises Frau Dr. Antje Richter-Kornweitz: „Ziel unserer Arbeit ist, einen Überblick über die Situation älterer benachteiligter Menschen zu bekommen, Eindrücke und Daten zu sammeln und die öffentliche Aufmerksamkeit auf dieses Thema zu richten. Wichtig ist uns zum jetzigen Zeitpunkt  das Gespräch mit Seniorinnen und Senioren, um mehr über ihren Lebensalltag zu erfahren.“

Betroffene und Interessierte sind herzlich eingeladen zu einem Gespräch mit Fachleuten am Donnerstag, 30.06.2016 um 14:30 Uhr beim Seniorencafé im Café allerlei, Allerweg 7-9 in Linden-Süd.

Das Gespräch findet im Rahmen des wöchentlichen offenen Seniorencafés statt, dessen Angebot Sie wie auch die übrigen Angebote dem monatlichen Flyer des Cafe Allerlei entnehmen können.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.