Dietmar Drangmeister

Linden in der Landschaft – Landschaft in Linden

Dietmar Drangmeister
Dietmar Drangmeister

Lesereihe „Aus Linden in die Welt“ geht weiter

Am 9. Juni setzen die Initiative „Lebensraum Linden“ und die Buchhandlung DECIUS ihre gemeinsame Lesereihe „Aus Linden in die Welt“ fort, die vielfältigen Bezüge Lindens zur Welt und Umwelt sind wieder Thema am Donnerstag um 19.30 Uhr. Am 9. Juni präsentiert Dietmar Drangmeister unter dem Motto „Linden in der Landschaft – Landschaft in Linden“ Bilder und Texte aus seinem äußerst lebendigen Naturführer für die Region Hannover „An der Schwelle“.

Linden ist ein Teil der Stadtlandschaft, für die besondere ökologische Bedingungen gelten. Aber die Mittelgebirgsschwelle in Gestalt des Deisters ist nicht weit, Linden liegt an der Nahtstelle von Börde und Geest, am Rand des Leine- bzw. Ihmetals. Die verschiedenen Naturräume werden ebenso vorgestellt wie die die „landschaftlichen“ Elemente innerhalb Lindens bzw. der westlichen Stadtteile, mit ihren charakteristischen Tieren und Pflanzen.

Lindener Berg (Foto: Manfred Wassmann)
(Foto: Manfred Wassmann)

Dietmar Drangmeister ist in Hannover tätig als selbständiger Landschaftsplaner und -architekt, sein 2015 erschienenes Buch ist hilfreiche und spannende Begleitung beim Entdecken und Erkunden der heimatlichen Natur und Umgebung.

Veranstaltung am 9. Juni, 19.30 Uhr in der Buchhandlung DECIUS, 10
Eintritt frei, um telefonische Voranmeldung wird gebeten unter Tel. 0511/441893.

www.lebensraum-linden.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.