enercity Hauptverwaltung

h1: Ihme-Zentrum wird Weltkulturerbe

Das Ihme-Zentrum ist eines der bekanntesten Bauwerke Hannovers – und gilt heute als ein gescheitertes Projekt. Für viele Bürger der Stadt ist es ein Schandfleck. Die Initiative „Weltkulturerbe Ihme-Zentrum“ um Brad R. Zaun setzt sich nun jedoch dafür ein, dass der Komplex auf die Welterbeliste der UNESCO gesetzt wird. Und die Chancen stehen gar nicht so schlecht, denn auch Architekturexperten wie Prof. Dr. Reiner Ernst unterstützen das Projekt.

Kamera: Simon Fellenberg, Lukas Meis
Redaktion: Marian Rabe
Schnitt: Marian Rabe

www.h-eins.tv

(Kann ja nur eine Aprilscherz sein. Schließlich hat Linden schon weiter gedacht. Nicht nur das soll Weltkulturerbe werden, sondern gleich der ganze Stadtteil.)


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.