Scillablüte auf dem Lindener Berg

Scillablütenfest-Programm 2016

Scillablüte auf dem Lindener Berg
Scillablüte auf dem

Zum Scillablütenfest bietet wieder Besichtigungen und ein Kulturprogramm auf dem Lindener Bergfriedhof an.

Das Programm kann in den nächsten Tagen noch aktualisiert werden. Es gilt das aktuelle Programm am 3.4.2016.
Eintritt wird nicht erhoben.

Die Projekte des Lindener Berges (Lindener Gipfeltreffen) beteiligen sich mit Besichtigungen, Gastronomie und Kulturprogramm. Es sind über zehn Vereine beteiligt.
Beginn des Programms um i.d.R. 12 Uhr (bis 18 Uhr)

Vor dem Eingang zum Jazz-Club/Mittwochtheater werden wir einen zentralen Informationspavillon aufbauen, in dem auch die Programmhinweise zum Fest und Materialien über den Lindener Berg erhältlich sind. Das zentrale Telefon für Informationen ist: Tel. 0160-96754410.

Entspannt shoppen bei frühling bitte
Entspannt shoppen bei frühling bitte (vielleicht ja auch wieder mit Musik)

Dazu ist noch verkaufsoffener Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr im Stadtteil.

Geöffnet haben u.a.:

limetrees – www.limetrees.de
frühling bitte – www.fruehlingbitte.de
Ohrwurm CDs – www.ohrwurm-cds.de
Findus Kinderkostüme – www.kinderkostueme.com
Weinhaus Feiter – www.weinhaus-feiter.de
Annabee Buchladen – www.annabee.de
Maro Schreibwaren – www.maro-schreibwaren.de

und viele mehr rund um den , die und auf der .

„Werde Bergstempler!“
Wie im letzten Jahr wird es dieses Jahr wieder einen „Bergpass“ für Jung und Alt geben. Bei 13 Projekten sind Stempelstationen in der Zeit von 14 bis 16 Uhr vorhan-den, an denen es von KünstlerInnen gestaltete Stempel mit Motiven der Projekte gibt und die in einen „Bergpass“ gestempelt werden können. Wer alle Stempel in seinem Pass hat, erhält an der Zentralstation einen Zusatzstempel und kann an einer Verlosung (16:30 Uhr) teilnehmen.

Auf dem Lindener Berg
Blaue Luftballons weisen den Weg (Aktion vom Lindener Turm)
Info-Pavillon von Quartier e.V. vor dem Jazz-Club/Mittwochtheater
14 – 16 Uhr: „Stempelaktion“ „Werde Bergstempler – hol Dir den StempelpassZentrale vor Hauptein-gang Bergfriedhof, 16:30 Uhr Verlosung Gewinne, (Quartier e.V./ Lindener Gipfeltreffen)


14 bis 17 Uhr: Kirchen- und Turmöffnung
15 Uhr Orgelführung & 15.30 Kirchenführung
Kaffee und Kuchen

SV Linden 07
Gastronomie Lindener Bergterrasse

JazzClub
JazzClub

Jazz-Club Hannover
Von 12 – 18 Uhr geöffnet
Live-Jazz von 13 – 17 Uhr
Getränke, kleine Snacks und Kuchen.

Mittwoch-Theater
Von 14 – 17 Uhr geöffnet
14.15, 15.15 und 16.15 Uhr Lesung : „Humor des Herzens“, Peter Mainz liest Gedichte von W. Busch
14.50, 15.50 und 16.50 ( jeweils 10-15 min.) Führungen durch die Räume des Theaters 14.30 -17.00 Theatercafé geöffnet

Sternwarte / Auf dem Wasserhochbehälter
14 – 16 Uhr Besichtigung, Sonnenbeobachtung
Ausblick vom Wasserhochbehälter,
Quartier-Ausstellung zur Lindener Geschichte bis 1920
15, 15:30 und 16 Uhr Tanz

Eiskeller
Eiskeller

Eiskeller
Am Steinbruch 11. Informationen über den Eiskeller. Der Eiskeller kann nicht besichtigt werden!

Lindener Turm
Gastronomie

Kleingärtnerverein Linden
12-18 Uhr: Kolonien Lindener Alpen, Ihlpohl II, Kolonie Lindener Eisen & Stahl in Kooperation mit dem Vereinsheim Lindener Alpen: Selbstgebackener Kuchen, Kaffee, Bratwurst, Waffeln.

Funkamateure auf dem Lindener Berg
Geöffnet von 12:00 – 17 Uhr

Bergfriedhof
Der Blaustern blüht auf den meisten Flächen des Bergfriedhofes.
Lyrik am Wegesrand (Tafeln mit Texten, ausgesucht von Marie Dettmer).

Vor dem Haupteingang
11 – 16 Uhr: Imkerei Angela Vogel im Botanischen Schulgarten, Informationen rund um die Honigbie-ne und Stadtimkerei, Bienenquiz, Honigkostproben
12 – 18 Uhr Hauptstand der Stempelaktion zum Lindener Bergpass

Ausstellung im Küchengartenpavillon
Ausstellung im Küchengartenpavillon

Küchengartenpavillon/ Quartier e.V.
Geöffnet von 11 – 18 Uhr
Ausstellung „Wunderstücke – Bronzeskulpturen der Moderne von Detlef Thomas und „Flowerpower“ auf Leinwand von Linda Paletta“

Friedhofskapelle
Ausstellung von Quartier e.V. „Geschichte des Küchengartens“
Lesungen von Günter Müller:
13.30 Uhr: „Von unsaanen & wenanders“. Was war da los in der Zeit als die „Limmer“ noch der „Brodwech“ war?
14.30 Uhr: „Waaste agentlich wie se ßpräöchen?“ Ein literarischer Sprachkurs über den fast verges-senen Lindener Dialekt, auch zum Mitmachen.
15.30 Uhr: „Was ist Linden? – was ist Lindener?“ Ein sprachspaßiger Erkundungsstreifzug über die „Limmer“.

Friedhofsbrunnen
13 Uhr: Posaunenchor der St.Martinskirche
15 und 16 Uhr: Der Glocksee- singt einige Lieder aus seinem „Best-Of“-Programm zu seinem 25-jährigen Jubiläum. Die Auswahl umfasst Lieder über Linden und unsere Heimatstadt Hannover bis zu Pop- und Reggae-Songs, alles mit deutschen Texten – auch kritische Töne sind dabei.
Ein buntes Chor-Programm, lokal und global, mit Witz und Sinn.

Botanischer Schulgarten
Botanischer Schulgarten

Botanischer Schulgarten
Geöffnet von 10.00 bis 16.00 Uhr, Infos und Beratung

Kindermuseum Zinnober
48,
geöffnet von 11 bis 17 Uhr, Infos und Ausstellung. Blaue Stempelaktion.

Anfahrt und Parkplätze:
Bitte kommen Sie zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Parkplätze für Autos gibt es an der Überfahrt am Westschnellweg, am Steinbruch, am Christel-Keppler-Weg und vor allem an der Badenstedter Straße.
Die Straße Am Lindener Berge wird am Sonntag, den 3.4.2016 vom Vormittag bis 19 Uhr ab Parkplatz bei SV Linden 07 bis Christel-Keppler-Weg für den Autoverkehr gesperrt.

Hinweis für die Gäste
Wenn Sie den Friedhof betreten, achten Sie bitte die Würde des Friedhofs. Bleiben Sie außer-dem bitte auf den Wegen und betreten Sie bitte nicht die Wiesen, Sie zerstören sonst die Blausterne!

Aktuelle Infos gibt es auf unseren Internet-Seiten:
www.quartier-ev.de oder www.kuechengartenpavillon.de

Quartier e.V. wird institutionell gefördert durch die Landeshauptstadt Hannover, Fachbereich Bildung&Qualifizierung.


Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: das blaue wunder und der verkaufsoffene sonntag in linden - Home of limetrees

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.