850 Schülerinnen und Schüler besuchten die Ausbildungsbörse ALi

Schüler mit der Ali-Broschrüre 2012

Schüler mit der Ali-Broschrüre 2012

Am 25.01.2012 fand die 13te Ausbildungsinformationsbörse vom Arbeitskreis Lehrstelleninitiative ALi im Schulzentrum Badenstedt in Hannover statt. 850 Schüler und Schülerinnen aus Hannover haben mit ihren Lehrkräften die Börse besucht und sich von den über 40 Ausstellern Fragen zu Beruf, Ausbildung und schulischer Laufbahn beantworten lassen.Eröffnet wurde die Veranstaltung durch den Bürgermeister Herrn Strauch, die Leiterin des Diakonischen Werkes Stadtverband Hannover Frau Schlimme, die Fraktionsvorsitzende der SPD Frau Kastning, die Bezirksbürgermeisterin von Ahlem-Badenstedt-Davenstedt Frau Schlienkamp, den Bezirksbürgermeister aus Linden-Limmer Herrn Grube und Frau Haller, der Leiterin der Hauptschule im Schulzentrum Badenstedt.

Zeitgleich wurde die 15te Auflage der gleichnamigen Ausbildungsplatzbroschüre ALi veröffentlicht. Hierin ist eine umfangreiche Aufstellung freier Ausbildungs- und Praktikumsplätze vorhanden, die durch persönliche Kontakte ermöglicht wird. Hierfür haben Schüler und Schülerinnen vom Schulzentrum Badenstedt hunderte von Betrieben aus Hannover-West und Empelde aufgesucht, nach Ausbildungsmöglichkeiten und -bedingungen gefragt und die Bereitschaft zur Aufnahme in die Broschüre erfragt.

Viele Haupt- und Ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, Schüler und Schülerinnen vom Schulzentrum Badenstedt und über 40 Aussteller und Ausstellerinnen haben zu dieser gelungenen und erfolgreichen Veranstaltung beigetragen, die durch die Landeshauptstadt Hannover mit dem - und Sozialdezernat, der Agentur für Arbeit Hannover und dem von Ahlem-Badenstedt-Davenstedt finanzielle unterstützt wurde und weitere Unterstützung durch die kostenlose Bereitstellung von Materialien durch die Kirchengemeinde Linden-Nord und dem Stadtkirchenverband Hannover erfahren hat.

{gallery}ali-boerse2012{/gallery} 

Erstmals gab es zudem eine „kleine Börse" auf der „großen Börse": Der „Zukunftsmarkt Badenstedt" vom Projekt: „Zukunft passiert – und ich kann sie gestalten", organisiert von Latif Al Gailani und Monika Imsande mit weiteren SchülerInnen der Hauptschule Badenstedt und der Johannes-Kepler-Realschule. Leitung: "mensch und region" / Hannover, Projektträger: „Bürgerverein Badenstedt und Umgebung" , Gefördert durch die Region Hannover / Fond "Miteinander-Gemeinsam für Integration" und dem Fachbereich Soziales der Landeshauptstadt Hannover.

Die Schirmherrschaft über ALi haben der Bezirksbürgermeister Herrn Grube und die Bezirksbürgermeisterin Frau Schlienkamp.

Die Initiative ALi zeigt, wie auf regionaler Ebene Schulen und Berufsbildende Schulen, soziale und kirchliche Einrichtungen, politische Gremien, Betriebe und ihre Organisationen effektiv zusammenarbeiten und Wege gegen die Jugendarbeitslosigkeit beschreiten.

Die ALi-Broschüre kann kostenlos über das Sozial-Center Linden vom Diakonischen Werk Hannover, Elisenstr. 30, 30451 Hannover, T.: 4582272, bezogen werden.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.