AfD Veranstaltung im Deutschen Ruder-Club abgesagt

Nach einvernehmlicher Abstimmung zwischen dem Pächter der Gaststätte Bootshaus 84 im Deutschen Ruder-Club und dem Vorstand des Deutschen Ruder-Clubs wurde am 9.11.2015 die Veranstaltung der AfD durch den Pächter abgesagt.

„Neben der geplanten Veranstaltung am 19.11.2015 wurden auch sämtliche weiteren – durch die AfD möglicherweise vorgesehenen – Veranstaltungen für die Zukunft abgesagt“, erklärten der Pächter und der Vorstand unisono.

Wir stellen hiermit klar: Der Deutsche Ruder-Club und der Pächter der Gaststätte Bootshaus 84 distanzieren sich gemeinsam ausdrücklich von politischen Inhalten und Parolen der AfD.

siehe: Rechtspopulistische AfD kommt nach Linden


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.