Um 4:02 Uhr MESZ zeigt sich die rötliche Färbung des Kernschattens (Foto: B. Knispel)

Mondfinsternis am 28. September

Um 4:02 Uhr MESZ zeigt sich die rötliche Färbung des Kernschattens (Foto: B. Knispel)
Um 4:02 Uhr MESZ zeigt sich die rötliche Färbung des Kernschattens (Foto: B. Knispel)

In der vergangenen Nacht ereignete sich eine totale Mondfinsternis. Auf dem Dach des Wasserhochbehälters fanden sich trotz der frühen Morgenstunde ca. 250 Besucher in der Sternwarte ein um das Phänomen zu beobachten. Leider zogen gerade zur unpassensten Zeit Wolken auf und verhinderten eine ungetrübte Sicht auf den Mond.

www.sternwarte-hannover.de

Der Blutmond färbt die Nacht rot

Der NDR hat einen Zeitraffer des Schauspiels produziert. Die Aufnahmen entstanden in der kleinen Kuppel der Sternwarte.

https://www.ndr.de/nachrichten/Der-Blutmond-faerbt-die-Nacht-rot,blutmond124.html


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.