Lern-Patenschaften für die ABC-Kurse Hannover

„ABC-Kurse Hannover“ ist ein waschecht-ehrenamtliches Ein-Mann-Projekt in Hannover/Linden. Ziel des Projektes ist es, die Flüchtlingen in Hannover, besonders in unserem Stadtteil, mit eigenen Büchern für den Deutschunterricht auszustatten. Mit jeder Lern-Patenschaft für einmalig 22,00 € können Sie einem Flüchtling ein eigenes Sprachlernbuch finanzieren. So landet Ihre Hilfe genau da, wo sie dringend gebraucht wird.

Wie es dazu kam…

Die Geschichte ist schnell erzählt: Kaum einem aufmerksamen Menschen wird entgangen sein, welche beschämenden Dinge sich augenblicklich in unserem Land ereignen. Deshalb hat Johannes Thomsen beschlossen, selbst etwas zu tun, um genau den Menschen, die aus Furcht vor Verfolgung, Krieg und anderen Unmenschlichkeiten ihre Heimat verlassen mussten, einen besseren Start in diesem fremden Land zu ermöglichen – durch die Vermittlung unserer Sprache.

Die Versuche, sich bereits bestehenden Organisationen oder Vereinen für Flüchtlingsarbeit anzuschließen, scheiterten traurigerweise jeweils an der mangelhaften Organisation der dortigen Sprachkurse.

Flüchtlinge in Hannover lernen Deutsch

Also wurde das ehrenamtliche Schicksal selbst in die Hand genommen und ein Heim für Flüchtlinge in Hannover (Linden) besucht, in dem derzeit 61 Männer aller Altersgruppen, überwiegend aus dem Irak und Syrien, untergebracht sind.

Nach einigen netten und lockeren Alphabetübungsabenden bei Tee, Fladenbrot und Krautsalat kam der Wunsch auf doch regelmäßig Deutschkurse zu geben. Die Sozialarbeiter vor Ort fanden die Idee gut. So wurden zwei feste Abende in der Woche verabredet, an denen wir gemeinsam Deutsch gelernet wird. Eine Schultafel, Kreide, Stifte, Blöcke und ausreichend Stühle sind vorhanden.

Die Materialien (Kopien) für den Kurs finanziert Johannes momentan selbst. Damit die „Schüler“ aber besser vorankommen, wäre es prima, wenn jeder ein eigenes Buch zur Verfügung hätte. So kam mir die zündende Idee der Lernpatenschaften.

Machen Sie mit: http://www.abckursehannover.de/mitmachen/


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.