CircO präsentiert „Ein Fest für junge Leute – Was uns bewegt“

circo-logoDerGroße Garten Herrenhausen wird zum 3. Mal für einen Nachmittag zu einemriesigen Schauplatz der Kinder- und Jugendzirkuskultur. Am Montag, den 25. Juli werden von 16.00 bis 19.00 Uhr – auf den Bühnen des „Kleinen Fest im Großen Garten“ – 150 junge Künstler/innen aus der Region und Europa zwischen 5 bis 22 Jahren auftreten. Jeder Auftritt dauert wie auch beim „kleinen Fest“, 15 Minuten, so dass durch den wunderschönen Garten von Bühne zu Bühne flaniert werden kann. Der Einlass zum „Fest für junge Leute“ ist ab 15 Uhr.

FünfZirkusgruppen aus den Niederlanden, Estland, England, Finnland und Belgien, die für eine Woche über das EU-Projekt „Was uns bewegt“ Gast von Circo sind, werden Beiträge aus ihren Programmen zeigen. Aus Hannover und Niedersachsen sind weitere acht Kinder- und Jugendzirkusgruppen, sowie der Niedersächsische Jugendzirkus „Circ´ A Holix“, auf den Bühnen vertreten. Zudem wird es Bühnen & Freiflächenfür Maskentheater, Musik- und Tanzgruppen von Jugendlichen aus der Region Hannover geben.

DieEintrittskarten sind an dem Tag an der Tageskasse zu erwerben. Der Eintritt kostet 5 € für Erwachsene, 3 €  für Kinder/Jugendliche/Schüler/Innen/StudentInnen. Mit Hannover-Aktiv-Pass jeweils die Hälfte.

Bei Dauerregen und Sturm wird die Veranstaltung abgesagt.

www.circo-hannover.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.