JuKiKs 2011 – Jugend & Kinder Kultursommer Linden-Süd

jukiks2011Von Montag, den 04.07.2011 bis zum Freitag, den 15.07.2011 findet in diesem Sommer zum dritten Mal der + Kinder Kultursommer Linden-Süd (JuKiKs) statt. Die letzten Jahre haben gezeigt, dass es sich lohnt in unserem Stadtteil ein besonderes Augenmerk auf unsere jungen Bewohner zu legen. Oftmals in großen Familien aufwachsend bleiben die Möglichkeiten eines langen Urlaubs oder einer Teilnahme an kostenpflichtigen Ferienprogrammen für viele unerreichbar. Der JuKiKs bietet hingegen die Möglichkeit an sinnvollen Freizeitaktivitäten direkt vor Ort teilzunehmen und darüber hinaus während des Übergangs der Schul- in die Ferienzeit bereits wichtige Einrichtungen und das dazugehörige Personal für die nächsten Wochen kennenzulernen.

Alle Angebote, die im Rahmen des JuKiKs 2011 stattfinden, sind in einer Broschüre, die seit Mitte Juni in den Einrichtungen ausliegt, zusammengestellt. Zudem hat bereits jeder Schüler der Grundschule Egestorff ein Exemplar über seine Lehrkraft erhalten.

 JUKIKS 2011 (PDF ca. 5.8 MB)

Ich würde mich freuen, wenn wieder viele Kinder und Jugendliche an den bunten Aktionen im Stadtteil teilnehmen würden und wir den JuKiKs als regelmäßige feste Größe im Stadtteil etablieren könnten. Die Veranstaltungen reichen von Tagesausflügen auf einen Bauernhof bis hin zu mehrtägigen Streichaktionen. Das Netzwerk Lebenskunst wird mehrtä den bisher eher düsteren Tunnel zwischen den Hauseingängen Deisterstraße 68 und 70 mit Kindern farbenfroh gestalten.

Ganz besonders freue ich mich auf die Auftaktveranstaltung mit einem Stadtteilumzug am Montag, den 04.07.11 ab 11:30 Uhr in der Grundschule Egestorff. Hier werden wir gemeinsam einen großen Spaziergang durch den Stadtteil unternehmen und mal so richtig auf uns aufmerksam machen. Mit Kostümen, Musik und vielen Überraschungen…Unter anderem wird eine Sambagruppe der für ausreichend Lautstärke und sorgen. Entlang der Laufstrecke (größtenteils Ricklinger und Charlottenstraße) werden die dort wohnenden Kinder und Einrichtungen den Stadtteil schmücken.

Zum Umzug freuen wir uns ganz besonders auf VertreterInnen der Medien, die Route wird von der auch zu ihrer Sicherheit begleitet! Linden-Süd ist ein junger Stadtteil, hier wächst die Zukunft Deutschlands heran und hier sind wir in übergreifender Kooperation unterstützend aktiv. Seihen auch Sie dabei!

Bedanken möchte ich mich ganz herzlich bei allen aktiven Einrichtungen, bei der Kinder und Jugend AG des Stadtteilforums Linden-Süd, beim Team zur Vorbereitung des Umzugs und der Auftaktveranstaltung, bei unserer Bezirksbürgermeisterin Barbara Knoke für ihre Schirmherrschaft, sowie bei allen im Stadtteil Linden-Süd engagierten Menschen.

www.stadtteilforum-linden-sued.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.