Kreativität durch Öffnung des Unterrichts

Aufdem Spielplatz Davenstedter Straße/Ecke Beethovenstraße in Linden-Mittestartet am Sonnabend, 25. Juni, eine Aktion von 25 StudentInnen des Studiengangs Sonderpädagogik der Leibniz-Universtät Hannover. Im Rahmen eines Projekttages werden sie mit dem Dozenten Rolf Knitter zum Thema "Kreativität durch Öffnung des Unterrichts" eine Ziegelmauer des Spielplatzes im Rahmen einer Malaktion besonders gestalten.

Die Aktion beginnt um 8 Uhr und wird spätestens um 17 Uhr beendet sein. Am Ende des Tages wird ein buntes Bild auf der ca. 25 Meter langen und 1,50 Meter hohen Ziegelmauer entstanden sein. Diese Aktion wird mit Mitteln des Stadtbezirksrates und des Fachbereich Umwelt und Stadtgrün gefördert.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.