Werbung

Kulinarisches Angebot auf der Meile nimmt zu

Die Lister Meile in Hannover bietet auf einer Länge von 1,4 Kilometern eine große gastronomische Auswahl. Neben deutscher ist von italienischer bis zu asiatischer Küche hier für jeden etwas dabei. Dabei gibt es vom einfachen Stehcafé bis hin zum Nobelrestaurant ein großzügiges Angebot. Die italienischen Restaurants machen dabei den größten Anteil aus. Kunden können hier zwischen feiner italienischer Küche bis zur klassischen Pizzeria wählen. Natürlich können sich Kunden auch eine Pizza frisch nach Hause liefern lassen. Eine Pizza online bestellen in Hannover Linden ist ebenfalls ohne Probleme möglich.Volle Bandbreite der GastronomieEiner der beliebtesten italienischen Restaurants ist das „Amici Miei“, welches erst vor Kurzem komplett umgebaut wurde und nun in einem neuen warmen Ambiente erstrahlt. Aber auch die deutsche Gastronomie ist auf der Meile gut vertreten. Eine echte Institution auf der Lister Meile ist die Gaststätte „Reimanns Eck“. Gäste erhalten hier ein vielfältiges Angebot an traditionellen deutschen Gerichten zu günstigen Preisen. Entsprechend groß ist auch der Andrang. Es empfiehlt sich deshalb immer eine frühzeitige Beratung. Neben traditionellen Restaurants gibt es einige Lokalitäten, die mit frischen und innovativen Konzepten nach Gästen werben. Für die Kleinigkeit zwischendurch bieten sich eines der vielen Stehcafés und Bistros an. Abends trifft sich das junge Publikum beispielsweise in der „Bar Celona“ oder im „Extrablatt“. Für Freunde von Cocktails bietet sich unter anderem ein Besuch um „Falkner’s“ an. Dazu werden im „Temendo“ Cocktails mit karibischem Flair und den entsprechenden Rhythmen serviert. Die Hannoveraner dürfen gespannt sein, was ihnen die Lister Meile in Zukunft noch alles bietet.