Langzeitreportage - Living Conditions - D33 (Foto: Marcus Wiechmann / HS Hannover) BEZEICHNUNG: Langzeitreportage - Living Conditions - D33, Kurztitel: BFO - 108 / SS, EUROPA, DEUTSCHLAND, HANNOVER, 19.07.2014: Auf dem Straßenfest in der Deisterstraße treffen sich Stefanie Schneider aus dem Unterstuetzerkreis und die Bewohner Kady (r.o.) und Moyabe (r.u.) aus der Asylunterkunft. Zusammen haben sie fuer das Fest selbstgemachtes Essen mitgebracht und andere Leute aus der Nachbarschaft getroffen.

Aus der Nähe betrachtet – Flüchtlingsalltag in Linden

Langzeitreportage - Living Conditions - D33 (Foto: Marcus Wiechmann / HS Hannover) BEZEICHNUNG: Langzeitreportage - Living Conditions - D33, Kurztitel: BFO - 108 / SS, EUROPA, DEUTSCHLAND, HANNOVER, 19.07.2014: Auf dem Straßenfest in der Deisterstraße treffen sich Stefanie Schneider aus dem Unterstuetzerkreis und die Bewohner Kady (r.o.) und Moyabe (r.u.) aus der Asylunterkunft. Zusammen haben sie fuer das Fest selbstgemachtes Essen mitgebracht und andere Leute aus der Nachbarschaft getroffen.
Auf dem Straßenfest in der treffen sich Stefanie Schneider aus dem Unterstützerkreis und die Bewohner Kady (r.o.) und Moyabe (r.u.) aus der Asylunterkunft. Zusammen haben sie für das
Fest selbstgemachtes Essen mitgebracht und andere Leute aus der Nachbarschaft getroffen.
(Foto: Marcus Wiechmann / HS Hannover)

Eine Fotoausstellung von Marcus Wiechmann und der Flüchtlingshilfe D33

2014 hat sich der junge hannoversche Fotograf Marcus Wiechmann dem Unterstützerkreis für das Flüchtlingsheim in Linden -Süd angeschlossen. Aus dem anfänglich eher journalistisch interessierten Beobachter wurde mit der Zeit ein für die Belange der Flüchtlinge engagierter Mitstreiter. Freundschaftliche, sehr persönliche Begegnungen mit Flüchtlingen der eigenen Altersgruppe machten Fotos möglich, die unaufdringlich die Nahansicht alltäglicher Lebensmomente von Flüchtlingen zeigen.

Diese Fotos präsentieren wir im Cafe Allerlei im Treffpunkt Allerweg vom 8. Mai bis Ende Juni.

Die Vernissage findet am 8. Mai um 18.00 Uhr in Gegenwart des Fotografen statt.
(Cafe Allerlei, Allerweg 7-9, Linden-Süd, direkt an der Bushaltestelle 100/200)

Jeder an der Situation der Flüchtlinge in unserem Stadtteil Interessierte ist herzlich eingeladen!


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.