Linden blüht auf

Zusammen mit der und der Wilhelm Schade Schule führte das Stadteilprojekt Pico Bello Miteinander für ein schöneres Viertel e. V.  in Linden Süd eine Pflanzaktion durch (8.04.11).

Linden blüht auf
Linden blüht auf
Linden blüht auf
Linden blüht auf
Linden blüht auf

90 Schüler der ersten bis vierten Jahrgangsstufe beteiligten sich. Sie bepflanzten Baumscheiben in der Charlottenstr. / Ecke Dreikreuzenstr. in der Franzstr. und Blumenkübel auf dem Schulhof. Wie auf den Fotos zu sehen, gingen die Kinder mit großem Elan ans Werk ihren Stadtteil zu verschönern.Nach der Arbeit gab es für die eifrigen Gärtner Bratwürstchen und Erfrischungsgetränke bei der Erlöserkirchengemeinde. Unserer besonderer Dank gillt dem Quartiersfond Linden Süd der die Aktion finanziert hat und dem Küster der  Erlöserkirchengemeinde und seinen Mitarbeitern die die Bewirtung der Kinder bewerkstelligten.

Es werden noch Paten für die bepflanzten Baumscheiben gesucht die sich bereit erklären die gepflanzten Blumen zu giessen.Über einen kleinen Artikel in Ihrer Zeitung würden sich die beteiligten Kinder, die Schule u. Pico Bello sehr freuen.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.