Dauerbaustelle Schwarzer Bär 7

Ein großer Bericht im Stadtanzeiger West am 02. April 2015 war leider kein Aprilscherz. Das Gerüst am Haus 7 wurde tatsächlich nur ausgetauscht.

Neues Gerüst schafft mehr Platz für Fußgänger
Neues Gerüst schafft mehr Platz für Fußgänger
Leider nicht überall!
Leider nicht überall!
.

Die Verkehrssituation bleibt dadurch vorsichtig ausgedrückt schwierig. Teilweise ist die Fußwegbreite unter einem Meter. Das kann an einem so hoch frequentierten zentralen Platz doch nicht ernsthaft die Lösung sein. Mit einem Kinderwagen in normaler Breite ist es jedenfalls nicht mehr möglich dort entlang zu gehen ohne auf den Radweg auszuweichen.

Das Gerüst soll verhindern, dass erneut Steine aus der Fassade brechen. Die Stadtverwaltung kann den Eigentümer nicht zwingen die nötigen Sanierungsmaßnahmen durchzuführen. Man könnte aber den Flächenverbrauch in Rechnung stellen.

So wie es im Augenblick ist, kann es auf keinen Fall auf Dauer bleiben.

 


Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Die Baustelle ist auf der Deisterstraße 7 und gehört zu Linden Süd.
    Schwarzer Bär ist gegenüber und gehört zu Linden Mitte,

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.