Symbol LindenLimmerStiftung

8. Stiftungsversammlung der LindenLimmerStiftung

Anlässlich der 8. Stiftungsversammlung, die am 20. April im GBH-Wohncafe, Pfarrlandstr. 20, (Beginn 18 Uhr) stattfinden wird, möchten wir über unsere bisherige Tätigkeit informieren.

Die LindenLimmerStiftung, gegründet im November 2007, kann 2015 auf acht erfolgreiche Jahre Stiftungsarbeit zurückblicken!
Das unantastbare Vermögen beträgt derzeit 133.650 Euro. Dank vieler Spenden im vergangenen Jahr und der Beteiligung an Stadtteilfesten, beispielsweise „Lust auf Linden-Süd“, und Limmerstraßenfest sowie Jahresbeiträgen diverser StifterInnen konnten 2014 zwanzig Projekte aus den Bereichen“ Bildung, Erziehung und Soziales“ mit insgesamt 11.896,31 Euro gefördert werden unter anderem

  • Der Mitmachzirkus der Grundschule Egestorff
  • Kindertrommeln der Kinderladeninitiative Stärkestraße
  • Stadtteilfilme der Medienwerkstatt Linden
  • Eine Mutter-Kind-Fahrt der Kinderladeninitiative Drachenkinder
  • Ein Musical der
  • Eine Kinderrutsche für das Volksbad Limmer
  • Ein PaGaLiNo- Bauwagen für NETT-WORKS e.V.
  • Ein Familienausflug des Familienzentrums St. Vinzenz in Linden-Süd
  • Eine Kinderaktion von FELS e.V.
  • Sportaktivitäten der Grundschule Am
  • 30 Jahre GFA in Linden-Nord
  • Räumliche Umstrukturierungen der Kinderladeninitiative „Lüttje Liga“
  • Das Clever-Kick Fußballprojekt an der Albert-Schweitzer-Schule
  • Ein Musik und Theaterworkshop des Familienzentrum St. Nikolai in Limmer
  • Mädchenkino im Apollo vom Mädchenhaus Limmer
  • Die 3. Staffel der Linden-Filme von der Medienwerkstatt Linden
  • Ein Verhütungsprojekt für Jugendliche von donum vitae
  • Ein Kinderkonzert der Kirchengemeinde St. Godehard
  • Gewaltfreie Kommunikation in der Albert-Schweitzer-Schule
  • Malerarbeiten im Kinderladen Kunterbunt

Die begünstigten Projekte spiegeln die Vielfalt und das Engagement vieler Menschen im Stadtbezirk wieder! Seit Gründung der Stiftung im Jahre 2007 konnten bisher übrigens 134 Projekte mit insgesamt 74.718,31 Euro gefördert werden.

Der Arbeitskreis Bürgerstiftungen im Bundesverband Deutscher Stiftungen hat der LindenLimmerStiftung 2014 erneut das „Gütesiegel“ verliehen.

Auch in diesem Jahr wollen wir uns wieder an einigen Aktionen im Stadtbezirk beteiligen, beispielsweise im Rahmen des Familienfestes zu „900 Jahre Linden“ am 3. Mai auf dem Lindener Marktplatz, auf dem Deisterstraßenfest, dem Fährmannsfest und dem Limmerstraßenfest am 12.September.

Wenn Sie, liebe LeserInnen auch etwas Gutes tun möchten engagieren sie sich für ihren Stadtbezirk und spenden Sie! Informationen dazu unter http://stiftung.linden-entdecken.de.

Bedanken möchten wir uns auf diesem Weg zunächst bei allen ehrenamtlich tätigen StifterInnen, sowie der Hannoverschen Volksbank für die Unterstützung eines reibungslosen Zahlungsverkehrs bei sehr guten Konditionen und der Stadtteilstiftung Sahlkamp-Vahrenheide für die Unterstützung bei der Buchhaltung.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.