Linden ist nicht Hannover

Symbol Hannover LindenUnd auf keinen Fall die List!

Lieber Hans-Peter,
irgendwie kann ich dem Ganzen nicht ganz folgen. Nach kurzer Überlegung kann ich da keine revolutionären Taten erkennen. Man steckt sich das Geld der Immobilienhaie ein und geht nicht zu MC Donalds. War das alles?
Wenn man über Linden nur einigermaßen informiert wäre, dann wüsste man das es auch hier am Schwarzen Bär eine Filiale der „Bulettenbraterei“ gab. Auch Balzac hat sich mal auf der versucht. Soweit die Parallelen. Sicherlich wird auch hier der eine oder andere das Geld nehmen und wegziehen. Die Mehrheit ist aber mit Linden so verbunden, daß gerne um jeden Fußbreit gestritten wird. Das macht den Unterschied aus.

Fazit: List weiß gar nicht, wo das ist!

Schöne Grüße aus Linden
Achim Brandau


Hier der Artikel der HAZ:
http://www.haz.de/Nachrichten/Meinung/Uebersicht/Nicht-so-viel-Gedoens-um-Linden
(noch kostenpflichtig)


Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

    • Leider eine schlecht recherchierte Glosse die nur auf eine schnelle Schlagzeile abziehlt. Frei nach dem Motto wenn einem nichts einfällt macht man eben was zu Linden das geht immer.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.