Kampagne Ahoi vs. Wohnwert

Mit einer neuen Aktion macht die Kampagne Ahoi auf die zunehmende Gentrifizierung im Stadtteil aufmerksam. „Lieblingsfeind“ ist dabei mal wieder die Firma Wohnwert und ihr Mieter denn’s. Die beiden Logos des Biosupermarktes wurden im denn’s Design durch „Scheiss Wohnwert“ und „Still not Lovin’ Linden“ ersetzt.

Vermutlich besteht bei der Aktion auch ein Zusammenhang mit der erneuten Hausbesetzung in der Nordstadt. Das Haus Im Moore 6 das ebenfalls der Firma Wohnwert gehört wurde bereits im Dezember einmal besetzt. Am Samstag rief die Initiative „Kampagne Nordstadt bleibt“ erneut zu einer Hausbesetzung auf.

Das „Scheiss Wohnwert“ wurde zwischenzeitlich schon wieder entfernt.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.