Neue ALi-Broschüre erschienen

ali-broschuere2011-titelLiebe Schülerinnen und Schüler,

in dieser Broschüre findet ihr Betriebe, die ausbilden und Praktikumsplätze anbieten. Viele der aufgeführten Adressen resultieren aus einer Befragung, die im November 2010 von Schülern und Schülerinnen des Schulzentrums Badenstedt an über 600 Betrieben durchgeführt wurde. Über diese Broschüre kommen die Ergebnisse euch allen zugute.

Neu in dieser Ausgabe ist die hohe Anzahl von Internetadressen, nicht nur von Firmen, sondern auch von Schulen und anderen wichtigen Stellen für eure Bewerbungen. Gerade bei den großen Firmen finden immer häufiger Onlinebewerbungsverfahren statt und freie Ausbildungsplätze werden direkt über die firmeneigene Homepage veröffentlicht. Teilweise wurde ganz auf die Ausschreibung der Postadresse verzichtet und ausschließlich die Internetadresse angegeben. Ich hoffe, dass eure Bemühungen zum gewünschten Erfolg führen und wünsche euch viele gute Erfahrungen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Betriebe, die sich bereit erklärt haben, in unserer Broschüre aufgeführt zu werden!

 ALi-Broschüre 2011 (1.04 Mb)

Beratungsstellen Ausbildung

  • Gesellschaft zur Förderung ausländischer Jugendlicher (GFA)
    Pfarrlandstr. 5A, 30451 Hannover, T.: 1236566, gfa.hannover@htp-tel.de
  • Sozial-Center Linden / Diakonisches Werk Stadtverband Hannover
    Elisenstr. 30, 30451 Hannover, T.: 458 22 72, sozial-center-linden@htp-tel.de

ALi – Arbeitskreis Lehrstelleninitiative:

Aicha Fadla Chouza (Gesellschaft zur Förderung ausländischer Jugendlicher)
Barbara Bröckelmann (Realschule Badenstedt)
Benita Weber (Hauptschule Badenstedt)
Karen Hammerich (Sozial-Center Linden / Diakonisches Werk Hannover)
Karin Haller (Hauptschule Badenstedt)
Monika Gauer (Hauptschule Badenstedt)
Rita Przybilla (Gesellschaft zur Förderung ausländischer Jugendlicher)
Thomas Bürkner (Integrierte Gesamtschule Badenstedt)
Zahra Rahimi (Hauptschule Badenstedt)


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.