Kesselhaus Linden

Helfen Sie mit bei der Rettung des letzten Industriedenkmals in Linden-Nord

Das Kesselhaus auf dem Gelände der ehemaligen Bettfedernfabrik Werner & Ehlers ist ein wichtiges Wahrzeichen der Industrialisierung in Linden. Als einer der letzten Zeugen erinnert es an eine vergangene Industriekultur, die diesen Stadtteil über mehr als 150 Jahre geprägt hat.

Kesselhaus LindenDavon ist entlang der Ihme kaum noch etwas sichtbar. Lediglich auf dem heutigen -Gelände sind durch eine lebendige Umnutzung der alten Bettfedernfabrik die Umrisse einer Fabrik noch gut erkennbar.

Um das Kesselhaus als letztes erhaltenes Denkmal der einzigartigen Industriekultur in Linden-Nord zu erhalten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, ist zunächst Eigeninitiative gefragt. Denn ohne Eigenmittel können keine Fördergelder beantragt und keine weiteren Förderer gewonnen werden. Für den ersten Schritt werden ungefähr 80.000 Euro Eigenmittel benötigt.

Helfen Sie mit, das Kesselhaus mit seinem einmaligen Kessel und dem markanten Schornstein zu erhalten! Erwerben Sie einen Baustein zur Sanierung des Kesselhauses! Es gibt Bausteine im Wert von 10 Euro, 50 Euro und 100 Euro.

www.linden-kesselhaus.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.