Ausbildungsinformationsbörse 2015

16te Ausbildungsinformationsbörse

Ausbildungsinformationsbörse 2015Am 21. Januar 2015 präsentieren sich große Industriebetriebe, Handelsunternehmen, die Berufsbildenden Schulen, Privatschulen, die Handwerkskammer, die Agentur für Arbeit und weitere Einrichtungen auf der ALi-Börse an der IGS Badenstedt. Die Börse ist offen für alle Schüler und Schülerinnen aus der Region Hannover und richtet sich an 9te und 10te Jahrgänge der Haupt- und Realschulen.

Mit dabei sind:

Agentur für Arbeit • aha – Abfallwirtschaft Region Hannover • Arbeit und Leben Niedersachsen • BARLAG werbe- & messeagentur GmbH • Berufsbildende Schule 2 • Berufsbildende Schule 3 • Berufsbildende Schule 6 • Berufsbildende Schule 7 • Berufsbildende Schule 11 • Berufsbildende Schule 14 • Berufsbildende Schule Hannah-Arendt-Schule • Berufsbildende Schule • Metall/ Elektro • Bund Deutscher Ingenieurinnen • Bundeswehr • Continental • Cosmetic College Hannover • dm Drogeriemarkt • Fachschulzentrum • Gesundheitsberufe / Diakonische Dienste Hannover • Gebäudereinigerinnung • Handwerkskammer Hannover • Justus-von-Liebig Schule • Kargah e.V. • Kinderladeninitiative • Landeshauptstadt Hannover • Landeshauptstadt Hannover Bereich Gartenbau • Landwirtschaftskammer Niedersachsen • Lidl • Maritim Hotel • Mädchenhaus • Mediationsservice Ausbildung Niedersachsen • • Rewe • Schornsteinfegerschule Niedersachsen • Sabine Blindow Schulen • Sparkasse Hannover • Strabag • Tischlerei Grüne • üstra • üstra Reisen • Wahl + Co • Zoll

Die Schülerinnen und Schüler erhalten auf der Börse die Möglichkeit, sich an den Ständen der Aussteller über schulische und berufliche Perspektiven zu informieren. Zum Teil können sie durch praktische berufsspezifische Übungen Berufe einfacher „begreifen“ und kommen dadurch leichter mit den Ausstellern in einen Dialog. Die Hemmschwelle, ein Gespräch zu führen und Fragen zu stellen, ist deutlich herabgesetzt.

Zeitgleich wird die 18. aktualisierte Ausgabe der ALi-Broschüre als Lehrstellenatlas herausgegeben. Im Lehrstellenatlas finden sich Namen, Post- und Internetadressen von Ausbildungs- und Praktikumsbetrieben, die zum größten Teil durch persönliche  Erkundung und Befragung, durch Schülern und Schülerinnen aus dem Schulzentrum Badenstedt, in der Broschüre aufgenommen wurden.

Weil die ALi-Börse und der ALi-Lehrstellenatlas ein Erfolgsmodell sind, werden die Aktionen schon über viele Jahre, zunächst durch den Linden/Limmer, heute durch den Ahlem-Badenstedt-Davenstedt und die Landeshauptstadt Hannover / FB und Familie finanziell unterstützt.

Die Initiative ALi zeigt, wie auf regionaler Ebene Schulen, soziale und kirchliche Einrichtungen, Kammern und politische Gremien effektiv zusammen arbeiten und Wege gegen die Jugendarbeitslosigkeit beschreiten.

Die ALi-Börse 2015 findet statt am Mittwoch, den 21.01.2015 von 9:00 bis 13:00 Uhr, an der IGS Badenstedt, Plantagenstr. 22, 30455 Hannover.

Anmeldungen für den Besuch von Schülergruppen sind über das Sozial-Center Linden unter der Email „sozial-center-linden@htp-tel.de“ oder über die Gesellschaft zur Förderung ausländischer Jugendlicher (GFA) unter der Nummer T.: 1236566 möglich.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.