Planungen zur Wasserstadt: Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Mobilität wird aufgrund der Demonstrationen verschoben

Aufgrund der für Montag (12. Januar) angekündigten Demonstrationen wird die geplante Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Mobilität verschoben. Neuer Termin: Montag (9. Februar), 18 Uhr, Gemeindehaus St. Nikolai-Kirche, Sackmannstraße 27.

Das Büro plan zwei um Dr. Klaus Habermann-Nieße organisiert das Verfahren, mit dem die Leitlinien und Planungsgrundsätze für die Wasserstadt zwischen der Verwaltung und den BürgerInnen abgestimmt werden sollen. Dies betrifft beispielsweise die angestrebte Bebauungsdichte, den Verkehr aber auch qualitative Anforderungen an die Wohnangebote.

Weitere Informationen zu den laufenden Veranstaltungen stehen Interessierten im Internet unter www.wasserstadt-dialog.info und www.hannover.de/wasserstadt zur Verfügung.

Die nächste Veranstaltung zum Planungsprozess findet am Donnerstag (29. Januar), 18 Uhr, in der , Harenberger Straße 31, statt.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.