Lindens Judo Nachwuchs auf dem Weg

Volles Haus bei den Regionseinzelmeisterschaften am 07.11.

Volles Haus bei den Regionseinzelmeisterschaften

Bereits bei den Regionseinzelmeisterschaften (REM) der U11 am 7.11. in der vereinseigenen Halle in Linden überzeugten der JCL Nachwuchs mit drei Kämpfern. Bei ihrer erste offizielle Meisterschaft erkämpften sich Philipp Denisov (-28,6 kg), Maximilian Schewzow (-31,8 kg) und David Beletzky (-51,2 kg) jeweils einen zweiten Platz. Somit waren sie für die Bezirkseinzelmeisterschaft am 28.11. in Lauenau qualifiziert. Motiviert durch den Erfolg bei den REM erkämpften sich alle drei, in spannenden Kämpfen, wieder einen zweiten Platz. Als nächstes fährt das Trio vom JCL zum größten norddeutschen Turnier nach Bremen.

Niklas Braun

Niklas Braun

Neuer Braun-Gurt Träger beim Judo-Club Linden

Mit einer hervorragenden Leistung erbrachte Niklas Stelljes den Beleg für seine engagierte und konzentrierte Vorbereitung für die Prüfung zum 1. Kyu (Braun-Gurt). Nach einer dreimonatigen Vorbereitungsphase stellte er sich am Samstag den 04.12. dem Prüfungskomitee in Barsinghausen. Vor den Augen der mitgereisten JCL-Fans absolvierte er sein Prüfungsprogramm souverän und problemlos.

Vereinsmeisterschaft und Weihnachtsfeier beim Judo-Club Linden

Am 12. Dezember veranstaltet der Judo-Club Linden seine diesjährige Vereinsmeisterschaft. Kampfbeginn wird um 14.00 Uhr in der Turnhalle des Schulzentrums „Im Fössefeld“, in der Liepmannstraße 6 (gegenüber vom Fössebad) sein. Besonders für die Judo Anfänger bietet die Vereinsmeisterschaft immer eine gute Möglichkeit in lockerer Atmosphäre die ersten Kampferfahrungen zu sammeln. Sie zeigt aber auch, was durch regelmäßiges Training erreicht werden kann, wenn die erfahrenen Judokas kämpfen.Gegen 18 Uhr sollten die Kämpfe beendet sein. Im Anschluss gibt es ein paar nette Aufführungen und vielleicht schaut auch dieses Jahr der Weihnachtsmann wieder vorbei. Besucher sind an diesem Tag herzlich willkommen!

www.judo-club-linden.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.