Wasserstadt Limmer

Wasserstadt Limmer: Start des Dialogforums

Das neue Dialogforum zur Wasserstadt Limmer ist online gegangen. Unter www.wasserstadt-dialog.info können Interessierte sich einbringen, über die Planungen zur Wasserstadt diskutieren und sich über laufende Veranstaltungen informieren. Im Auftrag der Landeshauptstadt Hannover hat das Büro plan zwei das Internetportal erstellt.

Hier entsteht die Wasserstadt Limmer
Hier entsteht die Wasserstadt Limmer

Das Büro um Dr. Klaus Habermann-Nieße organisiert und moderiert das Verfahren, mit dem die Leitlinien und Planungsgrundsätze für die Wasserstadt zwischen der Verwaltung und den BürgerInnen abgestimmt werden sollen. Dies betrifft beispielsweise die angestrebte Bebauungsdichte, den Verkehr aber auch qualitative Anforderungen an die Wohnangebote.

Das Dialogforum steht für ein transparentes Verfahren: Es ergänzt das städtische Informationsportal auf www.hannover.de/wasserstadt, das vielseitige Informationen zu den Veranstaltungen bietet und auch Hintergrundwissen rund um die Planungen zur Wasserstadt Limmer vermittelt.

Die nächste Veranstaltung zum Thema Mobilität findet am Montag (12. Januar), 18 Uhr, im Gemeindehaus der St. Nikolai-Kirche in Limmer statt.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.