Kommunaler Seniorenservice (KSH)

Informationen am Mittwoch: Neue Medien – Teil I – Immer richtig verbunden: Seniorbook & Skype

Einmal im Monat lädt der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) SeniorInnen zu der Reihe „Informationen am Mittwoch“ ins Veranstaltungszentrum in der Ihmepassage 5, Eingang über Blumenauer Straße, ein. Hier haben SeniorInnen die Möglichkeit, Fachleute zu verschiedenen Themen zu befragen.

Am 03. Dezember, um 15 Uhr, erhalten Interessierte Tipps zum richtigen Umgang mit „Neuen Medien“. Referent zu diesem Thema ist Dipl. Ing. Gernot Sander.

Wer Kontakte hat, bleibt länger fit. Auch körperlich eingeschränkte oder allein lebende ältere Personen sind dazu in der Lage, wenn sie moderne Informations- und Kommunikationstechnologien nutzen. Dank der „Neuen Medien“ fällt es leichter mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben, sich mit Arzt oder Ärtzin auszutauschen, sich über tagesaktuelle Geschehnisse zu informieren oder in Netzwerken neue Menschen kennenzulernen.

Herr Sander wird unter anderem auf Fragen des Publikums eingehen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 168-45195.

Pressemitteilung: Stadt Hannover


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.