Ihmezentrum: Nächster Versuch einer Versteigerung?

Seit Jahren Stillstand, jetzt zum Schnäppchenpreis zu haben (Foto: Ihmezentrum 2007)

Seit Jahren Stillstand, jetzt zum
Schnäppchenpreis zu haben.
(Foto: 2007)

Am 29. August soll mal wieder ein Versteigerungstermin für das marode Ihmezentrum nagesetzt worden sein.

Schnäppchenpreise:

  • Ladenzeile 11,6 Millionen Euro
  • Bürohäuser 16,8 und 12,02 Millionen Euro
  • Wohnungen 6,5 Millionen Euro
  • Parkhaus für 2,7 Millionen Euro

Gesamt: 49,62 Millionen Euro

Ob sich dafür ein Käufer findet? Seit Jahren versucht die Landesbank Berlin für die Immobilie einen Investor zu finden. Für einen Neustart sind auch immer noch nicht alle Unterschriften für einen neue Teilungserklärung beisammen. Keine guten Prognosen für einen potentiellen Geldgeber.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.