Stadt bietet Bauwagengruppe Grundstück an

EineLösung für die Bauwagengruppe "von Wägen" ist in Sicht: Die Stadtverwaltung bietet der circa zwölfköpfigen Gruppe, die sich mit rundzehn Bauwagen seit etwa vier Wochen in der Straße Am Ihlpohl aufhält, ein anderes städtisches Grundstück an. Aus Sicht der Verwaltung ist im Stadtgebiet (nur) eine Alternative für den derzeitigen Standort denkbar:eine freie Grünfläche in der Straße Varrelheide (Stadtteil Lahe). Das Grundstück befindet sich am westlichen Rand einer Lagerstätte der Stadtentwässerung, nördlich des Autobahnparkplatzes Varrelheide und östlich der Autobahnbrücke Im Heidkampe. Die Stadt hat der Gruppe heute (25. März) angeboten, innerhalb eines Monats auf diese Fläche umzuziehen.

Die Fläche hat eine Reihe von Vorteilen: Die Gruppe würde eine längerfristige Sicherheit für das Verbleiben auf einemStandort bekommen. Die vorgeschlagene Fläche ist mit viel Grün umgeben und optisch gut abgeschirmt. Sie ist groß genug für zwölf Bauwagen, und es bleibt auch noch Platz für Gemeinschaftsflächen und beispielsweise Gemüseanbau. Ein Trinkwasseranschluss ist vorhanden, eine Bushaltestellegibt es in unmittelbarer Nähe. Mit Nachbarschaftskonflikten ist nur wenig zu rechnen. Die Fläche ist vollständig eingezäunt, sodass keine Probleme mit den Hunden der Gruppe zu erwarten sind.

Die formale Duldung für das Grundstück an der Kleingartenanlage in Badenstedt (an der Stadtteilgrenze zu Linden-Süd), auf dem sich die Bauwagengruppe derzeit aufhält, ist abgelaufen. Wenn die Gruppe in den kommenden Tagen das Angebot nicht annimmt oder nicht eigenständig auf eine private Fläche wechselt, wird die Verwaltung die Räumung vorbereiten.

Pressemitteilung: Stadt Hannover

 


Sehr hübsche Gegend! Man kann sich natürlich alles schön reden. Verkehrsgünstig gelegen, viele Einkaufsmöglichkeiten, und, und, und …

 

Allerdings könnte man es auch mit dem Angebot der Stadt an die Alt-Lindener in der Sanierungsphase vergleichen in die tollen Wohnungen in Garbsen "Auf der Horst" zu ziehen.

ab


Größere Kartenansicht


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.